Von Cola bis Tampon: Die verrücktesten Verhütungs­mythen
  
Wenn man seine Tage hat, kann man nicht schwanger werden

Wenn man seine Tage hat, kann man nicht schwanger werden


Die fruchtbarsten Tage einer Frau sind in der Mitte ihres Zyklus, wenn der Eisprung ist. Gemäß diesem Wissen wiegen sich viele Frauen in Sicherheit, wenn sie während ihrer Tage auf Kondom und Co. verzichten. Und wundern sich hinterher, dass sie schwanger sind ...

Der Eisprung findet etwa zwei Wochen vor dem ersten Tag der Periode statt. An sich ein ganz schön langer Zeitraum, doch manche hartnäckigen Spermien überleben den tatsächlich im weiblichen Körper.


Video: Abnehm-Mythos #9: Wenn man mit dem Training aufhört, werden Muskeln zu Fett!

  • Abnehm-Mythos #9: Wenn man mit dem Training aufhört, werden Muskeln zu Fett!
  • Unglaubliche Bilder! Die Top 10 Vorher-Nachher-Abnehm-Storys: SO haben sie es geschafft!
  • Der Power-Milchreis: Die perfekte Mahlzeit nach einem Workout!

Veröffentlicht von
am 16/07/2013
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Mythen rund um die Verhütung
Was gibt’s Neues? 25/04/2017
News Fit & Gesund
Praktische Tipps
Video
Bauchweh adé: Die 5 besten Hausmittel gegen Regelschmerzen
Aufgepasst: 5 Fehler, die alle Yogaanfänger machen - und wie du sie geschickt vermeidest!
Leichter Genuss! Schnelle Low-Carb-Eierlikör-Torte
Hartnäckige Röllchen: SO wirst du das verhasste Unterbauchfett endlich los!
Alle Fit & Gesund News sehen
Abnehmen zu zweit: 10 wichtige Tipps für Paare, damit es endlich klappt!
Kalorien verbrennen & abnehmen: So klappt es mit dem Wunschgewicht!
Bootylicious! Tipps für einen festen, knackigen Po
Straffer Po und flacher Bauch: So geht Muskel­aufbau durch Kraft­training
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Fit & Gesund sehen
Umfrage: Was ist die beste Motivation, zum Sport zu gehen?
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de