Home / Fashion & Beauty / Haare & Frisuren / Double Bun Anleitung: So gelingt die Trendfrisur des Sommers!

© Instagram / alexanderrcruzz
Fashion & Beauty

Double Bun Anleitung: So gelingt die Trendfrisur des Sommers!

von der gofeminin-Redaktion Veröffentlicht am 9. Juli 2017
3 912 mal geteilt

Da waren wir gerade noch so angetan vom trendigen Undone-Blogger-Dutt und schon kommt die noch lässigere doppelte Portion aus den 90ern zurück: Der Double Bun!

Nicht umsonst gilt diese coole Frisur als DER Megatrend für den Sommer: Der Double Bun (oft auch als Space Buns bezeichnet) ist nämlich nicht nur blitzschnell nachzustylen, er eignet sich auch für absolut jeden Haartyp. Eine wilde Mähne lässt sich damit super leicht bändigen, während feines Haar einfach voluminöser gemogelt werden kann.

Zugegeben: Wir haben den doppelten Dutt schon in den 90ern auf den Köpfen von Gwen Stefani, Britney Spears und den Spice Girls bewundert. Viel zu lange ist dieser coole Look von der Bildfäche verschwunden. Beim Coachella-Festival haben Models und Stil-Ikonen, wie Poppy Delevingne, Jessica Hart und Kendall Jenner die süßen Knoten zurück ins Hairstyle-Leben gerufen.

Den Styling-Experten unter uns sind beim Double Bun natürlich keine Grenzen gesetzt: Ob geflochten und verspielt, als Half-Variante oder mit Glitzerspray - für jeden Anlass haben die Dutts etwas zu bieten. Wir freuen uns! Denn das bedeutet: Bye-bye, lästige, verklebte Strähnen an heißen Sommertagen! Die trendigen Knoten garantieren uns nämlich vollkommen stressfreie Tage am Strand.

So kannst du den Double Bun ganz einfach nachstylen:

1. Kämm dein Haar sorgfältig durch und teile es mit einem Kamm in zwei gleiche Hälfen. Du kannst alle Haare nehmen oder nur zwei Strähnen.

2. Mit einem Haargummi zwei Zöpfe an den Stellen fxieren, an denen du die Dutts platzieren möchtest.

3. Beide Zöpfe leicht antoupieren und anschließend wie eine Schnecke um das Haargummi wickeln.

4. Mit Haarklammern und ein wenig Haarspray fixieren - und voilà! Der coole Festival-Style ist fertig.

Die schönsten Inspirationen für Space Buns:

Space Buns mit bunten Haaren © Instagram / littlemissnorthwest
von der gofeminin-Redaktion 3 912 mal geteilt

Das könnte dir auch gefallen