Home / Fashion & Beauty / Haare & Frisuren / Schnelle Haar-Hacks: Diese 7 einfachen Frisuren sind ideal für Faule und Langschläfer

© barefootblonde.com
Fashion & Beauty

Schnelle Haar-Hacks: Diese 7 einfachen Frisuren sind ideal für Faule und Langschläfer

Christina Cascino
von Christina Cascino Veröffentlicht am 12. April 2017
877 mal geteilt

Morgens länger schlafen, aber dennoch so aussehen, als hätte man ewig vorm Spiegel gestanden? Kein Problem! Hier kommen sieben schnelle und einfache Frisuren, mit denen du top gestylt aussiehst.

Du hast keine Lust auf einen langweiligen Pferdeschwanz, hast aber keine Zeit, um Ewigkeiten im Bad zu stehen und eine schöne Frisur zu zaubern? Zum Glück gibt es ein paar Frisurenstylings, die mit nur wenigen Handgriffen eine völlig zerzauste Mähne in eine schicke Frisur verwandeln. Denn gerade morgens oder an faulen Tagen kann es uns mit dem Haarestylen gar nicht schnell genug gehen. Wir haben gleich sieben Langschläfer-Frisuren für dich, die wirklich jeder kann!

1. Voll im Trend und schnell gemacht: Der Half Bun

© instagram.com/ohhcouture/

Der Half Bun ist definitiv die Trendfrisur des Jahres – und das nicht nur unter Hipstern. Dazu ist er auch noch super easy und im Handumdrehen gemacht. Einfach die obere Haarpartie abtrennen und zu einem kleinen Dutt zusammenbinden. Dieser darf gerne unordentlich aussehen und je nachdem, was dir besser gefällt ganz oben am Kopf oder ganz tief gebunden werden. Den Mini-Dutt kannst du nun mit ein paar Haarnadeln fixieren, damit er auch gut hält.

Video-Anleitung für den Half Bun

Loading...

2. Wir haben den Dreh raus: Die Spirale

Die Spirale ist die perfekte Frisur für all diejenigen, für die es morgens gar nicht schnell genug gehen kann. Und in Kombination mit coolen Statement-Ohrringen sieht die Spirale unfassbar chic aus. Einfach die Haare zurückkämmen und am Hinterkopf einen tiefen Pferdeschwanz binden. Dann den Zopf eindrehen, in der Mitte einmal falten und in sich verdrehen lassen. Die Enden kannst du mit Haarnadeln feststecken. Fertig!

© pinterest.com/amerrymishapblog.com/

3. Absoluter Eye-Catcher: Der Loop

Diese Frisur macht definitiv Eindruck – ist aber in wenigen Minuten fertig. Binde deine Deckhaare am Hinterkopf zu zwei Zöpfen. Dann mit einer Haarschlinge oder deinen Fingern jeden Zopf durchziehen und dabei den oberen immer mit dem unteren mit durchziehen. Das Ganze geht auch nur mit einem Zopf oder sogar mit drei Zöpfen, wer mag kann zudem die gesamten Haare zum Zopf binden. Der Loop wirkt besonders cool, wenn du einzelne Strähnen zum typischen Messy-Look herausziehst.

© pinterest.com/schickfrisur.com/

4. Schnell und easy: Der Messy Dutt

Die Haare stehen am Morgen kreuz und quer und keine Zeit für ein aufwendiges Styling? Dann binde deine Haare einfach zu einem lockeren Messy Bun zusammen. Der verwuschelte Dutt liegt wieder voll im Trend, für den perfekten Sofa-Look einfach ein paar einzelne Strähnen herausziehen. Stylefaktor = 10, Aufwand = 0!

© pinterest.com/Bloglovin'/

Wie schnell und einfach der Messy Bun gestylt ist, zeigen wir euch hier: In 15 Sekunden zur Trendfrisur: Diese Messy Bun Anleitung ist super easy & stylish!

5. Lass hängen: Der lockere Zopf

Also einfacher geht es nun wirklich nicht! Die Haare im Undone Chic einfach im Nacken zu einem lockeren Zopf zusammenbinden. Dabei das Haargummi nicht am oberen Kopf, sondern unten an den Spitzen befestigen. Das Beste: Du musst dich nicht mal entscheiden, ob du die Haare offen oder zusammengebunden tragen willst.

© pinterest.com/VOGUE Germany/

6. Her mit den Haargummis: Der Bubble-Zopf

Der Klassiker unter den Langschläfer-Frisuren ist definitiv der Pferdeschwanz. Für all diejenigen, denen der Zopf zu langweilig ist, kommt nun der Bubble-Zopf! Ganz easy nachzustylen und die perfekte Frisur, um morgens ein paar Minuten länger im Bett liegen zu bleiben. Die Haare einfach zu einem Zopf binden und diesen mit Haargummis "unterbrechen". Du kannst einen hohen oder tiefen Zopf binden, auch ein seitlicher Look sieht super aus. Und auch die Anordnung und Anzahl der Haargummis ist dabei ganz dir überlassen.

© Pinterest / barefootblonde.com

Noch mehr Pferdeschwanz-Ideen findest du hier: Upgrade gefällig? Mit diesen 5 Tricks wird der Pferdeschwanz zur Trendfrisur!

7. Langweilig war gestern! Der geflochtene Zopf mal anders

Zöpfe sind immer wieder ein Hingucker. Wem es gar nicht schnell genug gehen kann, sollte mal diese messy Version eines halb geflochtenen Zopfes ausprobieren, denn die coole Halb-Halb-Variante ist in wenigen Minuten fertig: Binde deine Haare zu einem Pferdeschwanz zusammen. Der Zopf kann hoch oder tief sitzen – vollkommen egal. Nun flechte einen kurzen Teil der Haare und fixiert den Zopf mit einem Haargummi. Du kannst natürlich auch nur das Deckhaar zusammenbinden und die übrigen Haare offen tragen.

© pinterest.com/ELLE Germany/
von Christina Cascino 877 mal geteilt

Das könnte dir auch gefallen