Home / Fashion & Beauty / Haare & Frisuren / Très chic! Profis verraten die geheimen Haar-Tricks der Französinnen

© iStock
Fashion & Beauty

Très chic! Profis verraten die geheimen Haar-Tricks der Französinnen

von der gofeminin-Redaktion Veröffentlicht am 12. Juni 2017

Immer perfekt gepflegt und gestylt - was ist bloß das Geheimnis der Französinnen?

Es ist nicht bloß ein Gerücht. Wenn man durch Paris läuft, fällt einem schnell auf: Die Französinnen umgibt ein ganz besonderes Flair. Sie kleiden sich elegant, ihr ganzer Look wirkt klassisch-schick und das Styling ist von oben bis unten perfekt. Doch was ist eigentlich ihr Geheimnis?

Wir haben mit den Styling-Profis der französischen Traditionsmarke Dessange Professional Hair Luxury gesprochen und sie nach den geheimen Haar-Tricks der Französinnen gefragt. Gründer Jaques Dessange war übrigens der Friseur von Stil-Ikone Brigitte Bardot, die früher für ihre blonde Wallemähne bekannt war. Die folgenden Tipps sind also Gold wert!

1. Öfter zum Friseur

Wann warst du eigentlich das letzte Mal beim Friseur? Schon länger her? Dann solltest du dringend mal wieder einen Termin vereinbaren, denn laut Haar-Experte Benjamin Dessange (Sohn des Dessange Gründers Jaques) bringt nur der regelmäßige Besuch in einem guten Salon den perfekten Look auf dem Kopf. Französinnen haben das schon lange erkannt und begeben sich viel häufiger in die Hände der Profis. Sie kommen nicht nur zum Waschen und Schneiden, sondern viel häufiger auch zur Beratung, für eine Kur, ein Blow-Out oder eine Farbauffrischung.

2. Nicht an der falschen Stelle sparen

Ein teures Kleid, hochwertige Schuhe und ein Luxus-Lippenstift - für einen besonderen Anlass gönnen wir uns gern mal was und greifen dafür tiefer in die Tasche. Bei unserer Haarpflege sieht das oft anders aus. Da tut es auch mal das Shampoo aus dem Discounter. Doch was viele vergessen: Der Look wird erst durch eine gute Frisur perfekt. Statt bei den Haaren immer nur zu billigen Produkten zu greifen, sollten wir auch dort in hochwertige Produkte investieren, uns im Salon beraten und am besten einen Pflegeplan erstellen lassen.

3. Haare RICHTIG waschen

Es klingt so simpel, und doch wird es so oft vergessen: Damit die Haare perfekt aussehen, müssen sie richtig gewaschen werden. Die Wasch-Tipps der Profis: Die Haare am besten zwei Mal shampoonieren und anschließend immer lange genug ausspülen. Eigentlich sollte man sich für das Ausspülen ganze acht Minuten Zeit lassen - das lässt sich im Alltag jedoch nur schwer umsetzen. Zwei Minuten sollten es aber wenigstens sein. Für Extra-Glanz zum Schluss kurz mit kaltem Wasser nachspülen.

4. Passende Produkte wählen

Auch dieser Tipp klingt simpel: Wähle immer die passenden Produkte für dein Haar. Shampoo, Pflege- oder Stylingprodukte sollten nie nach dem Duft oder einer schönen Verpackung ausgewählt werden, sondern immer nach ihren Inhaltsstoffen. Hier kommt es zum Beispiel auf die Struktur der Haare an - Locken neigen zu Trockenheit, feinen Haaren fehlt es meist an Volumen. Doch auch die Farbe ist wichtig: Spezielle Serien für blonde Haare sorgen zum Beispiel dafür, dass das Haar keinen unschönen Farbstich bekommt. Lila Pigmente gleichen als Komplementärfarbe den Grünstich wieder aus.

Du möchtest noch mehr Haar-Tipps? Die schönsten Frisuren, die wir uns bei den Französinnen abgeschaut haben, findest du hier!

von der gofeminin-Redaktion

Das könnte dir auch gefallen