Home / Fashion & Beauty / Haare & Frisuren / Wow oder Mau: Sind Pixel-Haare der neue Trend?

© Bild: Instagram / xpresioncreativos
Fashion & Beauty

Wow oder Mau: Sind Pixel-Haare der neue Trend?

Ga-Young Park
von Ga-Young Park Veröffentlicht am 3. Januar 2015
78 mal geteilt

Pixel sind angesagt - nicht auf den Bildschirmen unserer Laptops oder Smartphones, sondern auf unseren Köpfen! In den sozialen Netzwerken sorgen die Pixel-Haare bereits für Aufruhr.

Ombre-Hair war gestern, heute sind Pixel-Haare Trend. Doch was genau ist das? Das sind bunte Haarsträhnen, die wie Computer-Pixel aussehen. Richtig gehört! Wir haben diesen kuriosen Trend genauer unter die Lupe genommen und sind noch skeptisch...

Bei diesem Look werden die Haare so coloriert, dass man das Gefühlt hat, auf einen verpixelten Bildschirm zu blicken - als würde man ein Bild so stark heranzoomen, bis nur noch einzelne Pixel zu erkennen sind. Entstanden im Madrider Haarsalon 'Xpresion Creativos', hat der schrille Haartrend bereits die Salons in London und New York erobert. Auch auf Instagram und Co. finden sich unter dem Hashtag '#xpresionpixel' die wildesten Auswüchse: rote, gelbe oder grüne Kästchen zieren dabei alle Haarfarben von Braun bis Blond. Wer es also bunt mag, der dürfte mit den Pixel-Haaren seinen Spaß haben. Wichtig! Dieser schrille Look ist nur für glatte Haare geeignet. Bei lockigen Haaren kann der streng geometrische Effekt leider nicht erzielt werden.

Sind Pixel-Haare nun DER digitale Look für die Frau von morgen oder doch eher Flop? Wir sind von der kunterbunten Mähne, die uns an schlecht gesetzte Clip-Extensions erinnern, noch nicht überzeugt. Und ihr?

Pixel-Haare -Top oder Flop?

Pixel-Haare © Bild: Instagram / xpresioncreativos
von Ga-Young Park 78 mal geteilt

Das könnte dir auch gefallen