Feuriger Farb-Trend in Hollywood: Stars mit roten Haaren
  
Florence Welch
In diesem Artikel

Florence Welch


Bei der britischen Sängerin Florence Welch sind die roten Haare kein vorübergehender Trend, sondern elementarer Bestandteil ihres romantisch-exzentrischen Gesamtkonzepts. Leichte Wellen und ein voller Pony unterstreichen diesen Look noch.

Und obwohl Florence wie der Prototyp einer Rothaarigen wirkt, ist sie in Wirklichkeit brünett. Das hielt Karl Lagerfeld jedoch nicht davon ab, sie für die Frühjahr/Sommer Show 2012 von Chanel zu buchen. Sie eröffnete und schloss die Show mit ihrer Performance.

König Karl kann nicht irren und auch wir finden: Florence Welch macht tolle Musik und begeistert gleichzeitig noch mit ihrer roten Haarpracht.

Bild: © SIPA


Video: Verführerische Ombré-Lips: Mit diesem genialen Trick schminkst du deine Lippen voller!

  • Verführerische Ombré-Lips: Mit diesem genialen Trick schminkst du deine Lippen voller!
  • Schritt für Schritt: Wie ihr mit Contouring euer Gesicht modelliert
  • Schön mit Snukieful: Tschüss, Augenringe und Rötungen! So wird der Teint perfekt

Veröffentlicht von
am 14/05/2012
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Stars mit roten Haaren: Galerie
Was gibt’s Neues? 23/10/2017
News Fashion & Beauty
Praktische Tipps
Video
Cardigan kombinieren: So tragt ihr eure Strickjacken super stylisch!
Orangenblüten-Wasser: Darauf schwören jetzt alle Beauty-Profis!
4 Styling-Probleme am Morgen, die JEDE Frau kennt (und wie man sie löst)
Pullover-Trends 2017: Das sind die 4 schönsten Styles!
Alle Fashion & Beauty News sehen
Mitesser entfernen: So bekommt ihr reine Haut & einen strahlenden Teint
Wie bekomme ich kräftige und gesunde Haare? Die 6 wichtigsten Antworten
Pickel abdecken: So werden Hautunreinheiten unsichtbar!
Krampfadern loswerden: Effektiv vorbeugen und richtig behandeln
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Fashion & Beauty sehen
Ehrlich nachgefragt: Problemzonen & Konfektionsgrößen
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de