Home / Hochzeit / Hochzeitsplanung / Blumendeko zum Verlieben: 40 kreative Ideen für deine Hochzeit

Blumendeko zum Verlieben: 40 kreative Ideen für deine Hochzeit

Rote Rosen oder lieber weiße Tulpen? Blumen gehören bei einer Hochzeit nicht nur in den Brautstrauß, sondern auch auf die Tische und in die Kirche. Für welche Blumendeko ihr euch für eure Hochzeit entscheidet, hängt von verschiedenen Faktoren ab.


Die Jahreszeit ist natürlich entscheidend, denn im Winter gibt es nicht alle Blumen, die es im Sommer gibt oder sie haben schon einen sehr weiten Weg hinter sich gebracht. Wählt für eure Blumendeko bei der Hochzeit deswegen am besten Blumen, die gerade Saison haben. Außerdem solltet ihr auch die Location berücksichtigen, in der ihr hinterher feiert. Findet die Party in einer umgebauten Scheune statt, könnt ihr auch ausgefallenere, rustikalere Blumendeko auf die Tische stellen, z. B. mit Sonnenblumen im Sommer. Ist die Location sehr schick, solltet ihr es bei kleinen, feinen Arrangements belassen.


Für viele Hochzeitspaare spielt bei der Suche nach der passenden Blumendeko für die Hochzeit die Bedeutung der Blumen eine Rolle. Rosen stehen zum Beispiel für die Liebe und werden gern für Arrangements genommen. Auch Tulpen oder Gerbera stehen für Zuneigung. Vergissmeinnicht sind ein Zeichen für Treue. Die Finger solltet ihr dagegen von Lilien lassen, die stehen für Trauer und sind typische Blumen bei Beerdigungen.


Wichtig ist, dass die Blumendeko bei der Hochzeit nicht zu üppig ausfällt. Das gilt speziell für die Blumen auf den Tischen - ihr wollt euer Gegenüber beim Essen ja noch sehen können. Achtet außerdem darauf, dass ihr ein Deko-Konzept einhaltet und einen Wiedererkennungswert in der Blumendeko der Kirche, auf den Tischen und im Brautstrauß habt.


Auf den nächsten Seiten zeigen wir euch ein paar Ideen für schöne Blumendeko bei einer Hochzeit. Neben Tischdeko findet ihr auch ein paar Anregungen für die Kirche. Sucht euch was aus und setzt euch dann am besten mit einem Floristen zusammen, um über Arrangements und Blumenwahl zu sprechen.