Home / Hochzeit / Kleidung & Accessoires / Retro-Liebe! So umwerfend sind die Vintage-Brautkleider 2017/2018

Retro-Liebe! So umwerfend sind die Vintage-Brautkleider 2017/2018

Fließende Strasskleider im Stil der 20er-Jahre, schlichte Mini-Brautkleider, die an die Swinging Sixties erinnern oder Modelle mit Pettycoat, wie sie in den Fünfzigerjahren angesagt waren - Retro-Fans geht beim Anblick unserer Vintage-Brautkleider 2017/2018 garantiert das Herz auf!

Egal ob kurz oder lang Vintage-Brautkleider haben den nostalgisch-verspielten Stil gemeinsam. Hinsichtlich ihres Schnitts unterscheiden sich die Hochzeitskleider im Retro-Stil allerdings stark voneinander. Während sich 20er-Jahre-Brautkleider durch einen losen, also fließenden Schnitt mit nach unten verschobener Taille auszeichnen, ist für 50s-Brautkleider eine betonte Taille und ein weit ausgestellter kurzer Rock typisch. Vintage-Brautkleider im 60s-Style sind meist sehr kurz, hoch geschlossen und haben einen gerade Schnitt.


Bild: Brautkleid MONTANA von Jenny Packham