Home / Hochzeit / Kleidung & Accessoires / Brautkleider im Vintage-Stil: Das sind die schönsten Modelle 2018!

Brautkleider im Vintage-Stil: Das sind die schönsten Modelle 2018!

Fließende Paillettenkleider im Stil der 20er-Jahre, schlichte Mini-Brautkleider, die an die Swinging Sixties erinnern oder Modelle mit Pettycoat, wie sie in den Fünfzigerjahren angesagt waren - Retro-Fans geht beim Anblick von Brautkleidern im Vintage-Stil garantiert das Herz auf!

Egal ob kurz oder lang Brautkleider im Vintage-Stil sind immer etwas Besonderes. Doch Vintage ist nicht gleich Vintage: Hinsichtlich ihres Schnitts unterscheiden sich die Hochzeitskleider im Retro-Stil stark voneinander. 

Während sich 20er-Jahre-Brautkleider durch einen losen, also fließenden Schnitt mit nach unten verschobener Taille auszeichnen, ist für 50s-Brautkleider eine betonte Taille und ein weit ausgestellter Midi-Rock typisch. Vintage-Brautkleider im 60s-Style sind meist kurz, sehr schlicht und haben einen gerade Schnitt.

Für viele heißt Vintage aber auch einfach viel fließende Spitze, die wirkt wie aus einer anderen Zeit. Diese verspielten Brautkleider wirken wunderbar zart und romantisch und sind perfekt für zierliche Bräute, die in einem Kleid aus festem Stoff schnell untergehen würden. Übrigens: Ein echter Geheimtipp für Vintage-Fans ist die US-amerikanische Marke BHLDN. Sie ist auf traumhafte Vintage-Brautkleider spezialisiert. Im Onlineshop bhldn.com könnt ihr die Modelle auch nach Deutschland bestellen.

Wir haben für euch die Kollektionen der Brautmode-Designer durchstöbert und die 30 schönsten Brautkleider im Vintage-Stil herausgesucht: Hier kommen die schönsten Vintage-Kleider 2018!


Bild: Brautkleid von Grace Loves Lace