Strahlende Königskinder: Die Brautkleider der Prinzessinnen
 Foto 10/10 
Prinzessin Diana
In diesem Artikel

Prinzessin Diana


Ganz egal, wie traurig diese Ehe endete - im Juli 1981 fand in London die Jahrhunderthochzeit statt, als der britische Thronfolger Charles die junge Lady Diana vor den Traualtar führte.

Kleid:
Elfenbeinfarbene Seide, ein spitzenbesetztes Mieder, ein ausladender Rock und jede Menge Rüschen und Spitzen verliehen Dianas Brautkleid absolutes Prinzessinnen-Flair. Kein Wunder, dass das Kleid in den Achtzigern immer wieder von Bräuten kopiert wurde, die sich auch einmal im Leben wie eine Prinzessin fühlen wollten.

Hingucker: Die Schleppe aus englischer Seide war über acht Meter lang.

Designer:
Die britische Designerin Elizabeth Emanuel

Prinzessinnen-Faktor: In den Achtzigern zeitgemäß pompös und unvergesslich, heute sicherlich der Inbegriff des Sahnebaisers - trotzdem bleibt dieses Kleid wohl für immer DAS Prinzessinnen-Brautkleid.


Bild © Getty Images




Video: Neu im Kino: 'Die Frau im Mond - Erinnerung an die Liebe' erzählt von der Suche nach der großen Liebe

  • Neu im Kino: 'Die Frau im Mond - Erinnerung an die Liebe' erzählt von der Suche nach der großen Liebe
  • Einmal Prinzessin sein: Step-by-Step Anleitung für die perfekte Elsa-Frisur
  • Wir haben die Superhelden von 'JUSTICE LEAGUE' zum Interview getroffen

Veröffentlicht von
am 30/05/2013
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Brautkleider der Prinzessinnen
Was gibt’s Neues? 20/11/2017
Praktische Tipps
Unkompliziert heiraten: Diese Formalitäten solltet ihr vor und nach der Hochzeit regeln
Ausgefallene Hochzeitsideen: So wird euer großer Tag unvergesslich
Die standesamtliche Hochzeit: Was jedes Brautpaar wissen sollte
Die muslimische Hochzeit: Heiraten wie in 1001 Nacht
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Hochzeit sehen
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de