•  
  •  
  •  
  •  
  •  
 in
OK
 
  • Kleidung & Accessoires 
  • Hochzeits-Foren
 
Home > Hochzeit > Kleidung & Accessoires > Brautmode für Schwangere: Hochzeitskleid & Co.

Brautmode für Schwangere: Hochzeitskleid & Co.


Brautmode für Schwangere: Hochzeit zu dritt

© Pure White by Lilly
© Pure White by Lilly
Eine Hochzeit zu dritt bedeutet für werdende Eltern doppeltes Glück. Denn mit einer Schwangerschaft und Hochzeit fallen gleich zwei Highlights des Lebens zusammen. An diesem großen Tag sind alle Augen auf die Braut und ihr Kleid gerichtet - und auf ihren Babybauch.

Brautmode für Schwangere
Ob romantisch und verspielt, oder schlicht und einfach schön: Bei der Wahl des richtigen Hochzeitskleids sind der Braut keine Grenzen gesetzt. Schon seit Jahren produziert die Modeindustrie wunderschöne Brautmode für Schwangere in allen erdenklichen Variationen. Galt es früher, seinen Babybauch zu verstecken, zielen die Designer heute viel mehr darauf ab, den kugelrunden Bauch noch hervorzuheben.

Ob Sie in den ersten Monaten der Schwangerschaft heiraten möchten, oder ein Kleid für den 9. Monat suchen - in unserer Auswahl ist bestimmt etwas für Sie dabei. Viel Spaß beim Stöbern!

Tipps & Tricks für Ihre Hochzeit

Perfekt geplant: Die Checkliste für Ihre Hochzeit
Bezaubernd & sexy: So finden Sie die passende Braut­unterwäsche
Die schönsten Brautfrisuren 2014: Sagen Sie Ja zu den Trends!
 

Umfrage

Welchen Stil bevorzugen Sie für Ihr Brautkleid?
Spitze, Rüschen und Volants. Hauptsache romantisch!
Ich bevorzuge einen geradlinigen, schlichten Stil für meinen großen Tag.
Je pompöser desto besser. Für einen Tag möchte ich mich wie eine richtige Prinzessin fühlen.
Praktisch muss es sein. Schließlich will ich die ganze Nacht durchtanzen!

Brautmode für Schwangere: Tipps zum Kauf

© Pure White by Lilly
© Pure White by Lilly
Sich für ein Brautkleid entscheiden zu müssen, ist nicht leicht. Für schwangere Bräute gelten neben dem Stil und der Passform des Kleids aber noch ganz andere Auswahlkriterien. Tipps von Brautmoden-Expertin Gabriele Reiss, Honeymoon Düsseldorf:
  1. Lassen Sie sich beraten!
  2. Das Kleid muss sowohl der Braut als auch dem Kind genügend Platz zum Atmen lassen.
  3. Beachten Sie beim Kauf den Jetzt-Zustand und den wahrscheinlichen Zustand Ihres Bauches beim Hochzeitstermin. Rechnen Sie also beim Kauf Ihres Kleids immer die wahrscheinliche Extraweite mit ein.
  4. Bräute mit noch kleinem Babybauch können auch ganz normale Kleider tragen. Hier eignen sich besonders gut geschnittene Kleider mit Empire-Linie.

Alles rund um das richtige Brautkleid

Brautkleid kaufen: Tipps für Anprobe im Brautkleider-Shop
Märchen in Weiß: Hochzeitskleider für Traumbräute
Brautkleid bleibt Brautkleid: Die 300 schönsten Hochzeitskleider
 

Hochzeit zu Dritt

Erst Baby – dann Hochzeit?
Kinderbetreuung für die Hochzeit
Blumenkinder - Die quirligen Gehilfen für Ihre Hochzeit
Was gibt’s Neues? 29/07/2014
News Hochzeit
Praktische Tipps
Braut Make-up: So geht das perfekte Styling für den schönsten Tag im Leben
Alle Hochzeit News sehen
Namens­änderung nach der Hochzeit: Daran sollten Sie denken
Polterabend – alter Brauch, neu im Trend
Servietten falten für die Hochzeit
Chatuna: Die jüdische Hochzeit
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Hochzeit sehen
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de
Weitere Links:

Copyright © 1999-2014 
Spezial Küche : Rezepte von A bis Z, nach Herkunft, Zubereitungszeit, und Kategorie geordnet.
Kontakt: Impressum -