Home / Hochzeit / Kleidung & Accessoires / Designer-Brautkleider für Mollige 2018: So schön können Kurven sein!

© instagram.com/casablancabridal
Hochzeit

Designer-Brautkleider für Mollige 2018: So schön können Kurven sein!

Ann-Kathrin Schöll
von Ann-Kathrin Schöll Veröffentlicht am 29. September 2017
134 mal geteilt

Die Zeiten, in denen Plus-Size-Bräute in 08/15-Kleidern heiraten mussten, sind endgültig vorbei. Hier kommen umwerfend schöne Designer-Brautkleider für Kurvenstars!

Frauen mit einer Kleidergröße jenseits der 44 hatten es bislang schwer, ihr Traumkleid zu finden. Designer-Brautkleider für Mollige? In vielen Brautgeschäften wurde man bei dieser Frage entweder schnippisch abgespeist oder mitleidig belächelt und zu einer Mini-Auswahl an Plus-Size-Brautkleidern geführt: Altmodisch, langweilig und meistens kein bisschen schmeichelhaft. Zum Glück sind diese Zeiten endgültig vorbei!

Immer mehr bekannte Brautmode-Labels präsentieren für die kommende Hochzeitssaison 2018 eigene Kollektionen für kurvige Bräute. Und zu diesen Labels gehört auch die beliebte spanische Brautmode-Marke Pronovias. Unter dem Namen Pronovias Plus bieten sie Traumroben von Größe 46 bis 64.

Pronovias Plus: So schön sind die Designer-Brautkleider für Mollige

Die neue Plus-Size-Kollektion von Pronovias beweist, dass Brautkleider für kurvige Frauen umwerfend aussehen können. Von Meerjungfrau-Schnitten, die die sexy Sanduhrfigur betonen, über verspielte Prinzessinnenroben bis hin zu klassischen A-Linien, hält die Kollektion passende Modelle für jeden Stil bereit.

Designer-Brautkleider von Größe 46 bis 64 © Pronovias Plus

Noch mehr traumhafte Plus-Size-Brautkleider für die Hochzeitssaison 2018

Doch nicht nur die spanische Marke Pronovias ist eine tolle Adresse für umwerfende Plus-Size-Kleider. Auch das australische Label Stella York und die US-amerikanische Marke Watters bieten hinreißende Brautkleider in Übergröße an, die die kurvige Figur optimal in Szene setzen.

Unser Tipp: Informiert euch im Vorfeld, ob euer anvisierter Brautladen diese Marken führt und ob es dort eine große Auswahl an Plus-Size-Modellen gibt.

Übrigens: Hier geht's zum großen Styling-Guide für mollige Bräute!

von Ann-Kathrin Schöll 134 mal geteilt

Das könnte dir auch gefallen