Die Etikette-Expertin verrät: Die größten No-gos bei der Hochzeit
  
Tanz verweigern

Tanz verweigern


Wer zum Tanz aufgefordert wird, der sollte sein Gegenüber nicht unhöflich auflaufen lassen. Die Etikette-Trainerin: "Wenn mich jemand zum Tanz auffordert, sollte ich darauf eingehen. Man kann nur dann verzichten, wenn man ein schweres Beinleiden oder Ähnliches hat. Wenn ich zu Veranstaltungen gehe, auf denen getanzt wird, gehören ein paar Anstands-Tänze einfach dazu. Schließlich würde man auch nicht, wenn man zum Essen eingeladen ist, sagen: Ich mache gerade eine Fastenkur.“


Video: Diese Braut betritt mit ihrem Vater den Hochzeitssaal - doch dann kann sie ihren Ohren kaum glauben!

  • Diese Braut betritt mit ihrem Vater den Hochzeitssaal - doch dann kann sie ihren Ohren kaum glauben!
  • Wie bei 'Dirty Dancing': Dieses Brautpaar macht Johnny und Baby Konkurrenz
  • Eine Katze auf dem Fahrrad? Diese hier ist der wohl lässigste Beifahrer, den man sich wünschen kann!

Veröffentlicht von
am 30/11/2012
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis No-gos bei der Hochzeit
Was gibt’s Neues? 24/10/2017
News Hochzeit
Praktische Tipps
Studie enthüllt: SO wird er dir einen Antrag machen
Heiraten im Herbst: Traumhafte Ideen für die perfekte Oktober-Hochzeit
Perfekt geplant: Was eine Hochzeit kostet und wie ihr Kosten spart
Designer-Brautkleider für Mollige 2018: So schön können Kurven sein!
Alle Hochzeit News sehen
Unkompliziert heiraten: Diese Formalitäten solltet ihr vor und nach der Hochzeit regeln
Ausgefallene Hochzeitsideen: So wird euer großer Tag unvergesslich
Die standesamtliche Hochzeit: Was jedes Brautpaar wissen sollte
Die muslimische Hochzeit: Heiraten wie in 1001 Nacht
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Hochzeit sehen
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de