Home / Hochzeit / Hochzeitsplanung / 11 geniale Geschenke, die deine Brautjungfern lieben werden!

© Instagram/ twobirdsbridesmaid
Hochzeit

11 geniale Geschenke, die deine Brautjungfern lieben werden!

Inga Back
von Inga Back Veröffentlicht am 12. Juli 2017
397 mal geteilt

Ein paar süße Geschenkideen, um deinen Mädels dafür zu danken, dass sie immer für dich da sind - und dich auch nach einem Bridezilla-Moment noch lieb haben.

Ob als Trauzeugin oder als Brautjungfer - deine Mädels müssen im Vorfeld zur Hochzeit und auch während der Feier ganz schön viel mitmachen. Sie werden in aller Herrgottsfrühe auf den Blumenmarkt geschleppt, helfen bei der Gästeliste, überlegen sich Partyspiele und sorgen dafür, dass die Braut die Nerven nicht verliert.

Außerdem waren sie wahrscheinlich schon viele Jahre deine besten Freundinnen und sind mit dir durch dick und dünn gegangen. Alleine dafür gebührt ihnen schon ein riesengroßes Dankeschön! Für alle Bräute, die ihren Mädels ihre Wertschätzung durch eine kleine Aufmerksamkeit zeigen wollen, haben wir 11 geniale Geschenkideen zusammengestellt.

Zuerst die Frage aller Fragen

Natürlich wollen deine besten Freundinnen deine Brautjungfern sein. Wahrscheinlich ist das bereits ein stillschweigendes Übereinkommen zwischen euch, aber zumindest symbolisch kann man ja trotzdem mal fragen. Auf Brautjungfern und Trauzeuginnen kommt schließlich auch jede Menge Arbeit zu, da sollten sie zumindest theoretisch auch ablehen können. Außer ihr fragt sie mit einem Donut. Niemand sagt "Nein" zu einem Donut.

Prickelnd in den Tag

Gerade bei einer Hochzeit sollte die Stimmung ausgelassen und leicht sein. Da kann man auch schon mal mit einem Glas Sekt beim Zurechtmachen in den Tag starten. Wenn man die kleinen Sektfläschen auch noch mit hübschen Strohhalmen und personalisierten Etiketten versieht, eignen sie sich auch prima als Geschenk.

Ganz besondere Sektgläser

Anstatt personaliserter Sektfläschen kann man natürlich auch zu personaliserten Sektgläsern greifen. Der Vorteil dabei ist, dass sie nachfüllbar sind und für den Rest eures Lebens bei jedem Mädelsabend zum Einsatz kommen können.

Eine Goodie-Box

Es gibt wahrscheinlich kein praktischeres Geschenk als eine kleine Kiste, mit allem was die Brautjungfer am Tag der Hochzeit so braucht: einen Taschenspiegel, eine kleine Flasche Sekt, Lippenpflege und vielleicht sogar ein kleines Notfallkit-Täschen - mit Blasenpflaster, Nagelfeile und Nähzeug. Im Prinzip könnt ihr aber alles in diese Box legen, was zu euren Mädels passt. Viele Bräute packen auch ein Foto von sich und der Brautjungfer hinein oder einen Brief.

Einen Morgenmantel zum Fertigmachen

Morgens beim Schminken und Haarestylen will mit Sicherheit noch niemand in seinem Kleid herumlaufen. Das Ergebnis wären sowieso nur Knitterfalten und wahrscheinlich Flecken. Natürlich könnte jeder auch einfach in bequemer Kleidung kommen, aber zusammenpassende Morgenmäntel oder Tracksuits sind doch einfach so viel schöner und machen sich auch super als Fotomotiv!

Süße Ohrstecker

Ebenfalls ein beliebtes Geschenk sind auf eine personalisierte Karte gesteckte Ohrringe. Welcher Freundin geht nicht das Herz auf, wenn sie hört, dass man sich seinen Hochzeitstag ohne sie nicht vorstellen kann? Ein netter Bonus ist, dass sie außerdem immer an eure besondere Freundschaft denken wird, wenn sie in Zukunft diese Ohrringe trägt.

Ein personalisierter Kulturbeutel

Wahrscheinlich machst du dich vor der Trauung ein paar Stunden lang mit deinen Mädels zurecht. Da kommt ein hübscher Kulterbeutel für ihre Schminke gerade recht. Wer mag, kann den Beutel sogar mit Kosmetik befüllen. Viele Bräute wünschen sich auch, dass ihre Brautjungfern ähnlichen Nagellack oder Lippenstift tragen, in diesem Fall kann man die gewünschten Produkte einfach zusammen mit dem Beutel verschenken.

Etwas extravaganter: Ein professionelles Styling

Ein professionelles Styling kann ganz schön teuer sein und mit den Kosten für das Kleid, das Geschenk, sowie eventuell auch die Anreise und Übernachtung kann auch für Gäste eine Hochzeit ganz schnell finanziell belastend werden. Gerade Treuzeuginnen oder Brautjungfern organisieren dazu auch noch den Junggesellinnenabschied. Wenn ihnen also jemand die Last und die Kosten für das Styling abnimmt, werden sie das garantiert zu schätzen wissen.

Eine Tasse als Andenken

Wer schon am frühen Morgen heiratet, wünscht sich vielleicht lieber einen Kaffee als Sekt. Oder vielleicht sind du und deine BFFs sowieso schon Kaffeejunkies. In jedem Fall macht ihr mit einer niedlichen Brautjungfern-Tasse auch nichts falsch. Wer möchte, kann diese sogar selbst gestalten.

Hier erfahrt ihr, wie ihr ganz einfach eure eigene DIY-Tasse bastelt!

Personalisierter Schmuck

Als kleine Mädchen haben wir mit unseren Freundinnen Freundschaftsarmbänder gebastelt, warum zur Hochzeit diese Tradition nicht aufleben lassen? Wer jetzt allerdings lieber etwas edleren Schmuck zur Hochzeit hätte, oder schlicht keine Zeit mehr zum Basteln hat, kann personalisierten Schmuck auch online kaufen - ob Armband, Kette oder Ring ist dabei ganz egal.

Das Kleid

Der krönende Abschluss: Das Brautjungfern-Kleid. Es ist nicht ungewöhnlich, dass Bräute genaue Vorstellungen davon haben, wie ihre Brautjungfern aussehen sollen. Manchmal ist es nur die Farbe, an die sich unsere Mädels halten müssen, manchmal haben Bräute jedoch bereits ein bestimmtes Kleid für ihre Mädels ausgesucht.

In so einem Fall ist es oft schon nett von unseren Freundinnen, dass sie überhaupt dazu bereit sind, es auch anzuziehen - denn nicht selten gehen die Geschmäcker bei Mode weit auseinander. Dass sie dann aber auch noch jede Menge Geld für diese Kleider ausgeben müssen, ist ein bisschen viel verlangt. Oft ziehen sie die Kleider danach nie wieder an. Also tut euren Brautjungfern einen Gefallen und schenkt ihnen das Kleid, sofern ihr wollt, dass sie ein bestimmtes anziehen.

Auch auf gofeminin: Traumschöne Blumendeko für deine Hochzeit

Blumendeko für die Hochzeit: Die schönsten Ideen © iStock
von Inga Back 397 mal geteilt

Das könnte dir auch gefallen