Flittern, aber richtig: Die To-do-Liste für Ihre Hochzeitsreise
  
Dokumente mit neuem Namen

Dokumente mit neuem Namen


Ändern Sie oder Ihr Partner mit der Eheschließung den Namen? Dann achten Sie bei den Reisebuchungen für Ihre Hochzeitsreise, dass Ihre Namen so dokumentiert werden, wie diese auch am Tag der Abreise tatsächlich in Ihren Reisepapieren stehen.

Bei Fernreisen ist es wichtig, dass Ihr Reisepass aktualisiert ist. Sie können diesen übrigens bereits vor der Hochzeit beantragen, indem Sie beim zuständigen Amt Ihre Anmeldung zur Eheschließung vorlegen. Sie bekommen den neuen Pass dann nach der Hochzeit ausgehändigt.

Wenn Sie innerhalb der EU flittern, läuft alles entspannter ab. Hier reicht auch ein gültiger Personalausweis in Kombination mit einer Kopie der Heiratsurkunde.


Veröffentlicht von
am 21/02/2013
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis To-Do-Liste für Ihre Hochzeitsreise
Was gibt’s Neues? 28/06/2017
News Hochzeit
Praktische Tipps
Girls Night Out: Die 10 besten Städte für den Junggesellinnen-Abschied
Styling-Falle! An diesen Dresscode sollten sich Hochzeitsgäste halten
Alle Hochzeit News sehen
Unkompliziert heiraten: Diese Formalitäten solltet ihr vor und nach der Hochzeit regeln
Ausgefallene Hochzeitsideen: So wird euer großer Tag unvergesslich
Die standesamtliche Hochzeit: Was jedes Brautpaar wissen sollte
Die muslimische Hochzeit: Heiraten wie in 1001 Nacht
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Hochzeit sehen
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de