Freie Trauung - die individuelle Hochzeit

 
Freie Trauung - so geht's!
Freie Trauung - so geht's!


Eine unvergessliche Zeremonie nach eigenen Wünschen - das ermöglicht eine freie Trauung. Keine Wunder, dass der Trend aus Hollywood auch unsere Hochzeitsfeste erobert. Immer mehr Paare wählen statt einer kirchlichen eine freie Trauung, die sie ganz nach ihren persönlichen Wünschen und Vorstellungen gestalten können. Ortsungebunden und ohne festen Ablauf, mit Luftballons, Lieblingsmusik oder einem besonderen Eheversprechen - die freie Trauung lässt sich ganz individuell ausrichten. Wer möchte, kann auch religiöse Aspekte in die Trauung einfließen lassen. Freiberufliche Theologen übernehmen in diesem Fall die Aufgaben des Pastors oder Priesters.

Gestaltet von Freunden und Familie

Es gibt wohl kaum ein persönlicheres Ja-Wort als eine freie Zeremonie, die vielleicht sogar am eigenen Lieblingsort stattfinden kann. Besonders unvergesslich wird die freie Trauung, wenn sowohl Trauzeugen als auch Gäste aktiv mit einbezogen werden. Ein Liedvortrag der besten Freundin, das Sammeln von kleinen Wunschpapieren der Gäste für das Paar - es gibt viele Möglichkeiten, die Rituale aufzulockern. Auch Kinder können eine kleine Aufgabe übernehmen, wenn die Aufregung der Kleinen das zulässt!

Keine Alternative zum Standesamt
Unbedingt bedenken bei der Planung müssen Sie jedoch, dass eine freie Trauung nur symbolisch ist und nach dem deutschen Gesetz nicht rechtskräftig. Das heißt, dass diese Zeremonie somit genau wie die kirchliche Heirat keine standesamtliche Trauung ersetzt. Der Gang zum Standesamt mitsamt den bürokratischen Raffinessen muss vor der freien Trauung angetreten werden.





sn  

Video: Der kleine Elijah ist taub und hört die Stimme seiner Mutter zum ersten Mal. Seine Reaktion ist zuckersüß!

  • Der kleine Elijah ist taub und hört die Stimme seiner Mutter zum ersten Mal. Seine Reaktion ist zuckersüß!
  • Brookies: Die geniale Mischung aus Brownies und Cookies
  • Krass! Ist "Der Bachelor" ein riesiger Fake? Die Ex-Kandidatinnen packen aus!

Veröffentlicht von
am 22/02/2014
Diese Seite bewerten: 


Was gibt’s Neues? 25/11/2017
Praktische Tipps
Brautkleid kaufen: Mit diesen Tipps findet ihr das perfekte Kleid
Unkompliziert heiraten: Diese Formalitäten solltet ihr vor und nach der Hochzeit regeln
Ausgefallene Hochzeitsideen: So wird euer großer Tag unvergesslich
Die standesamtliche Hochzeit: Was jedes Brautpaar wissen sollte
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Hochzeit sehen
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de