Home / Hochzeit / Hochzeitsplanung / Die kommen von Herzen: Kreative Geldgeschenke zur Hochzeit

Hochzeit

Die kommen von Herzen: Kreative Geldgeschenke zur Hochzeit

Diane Buckstegge
von Diane Buckstegge Veröffentlicht am 3. Mai 2016
290 mal geteilt

Einfach nur einen Umschlag übergeben? Langweilig! Hier kommen originelle Ideen, wie ihr Geldgeschenke für eine Hochzeit verpacken könnt.

Messer, Küchenmaschine oder Geschirr? Hat man früher wie selbstverständlich zu einer Hochzeit verschenkt. Heute ist das Präsent der Wahl Geld. Das hat für euch zwar den Vorteil, dass ihr nicht erst in die Stadt müsst, um etwas zu besorgen. Doch Geldgeschenke für eine Hochzeit stilvoll und originell zu verpacken, ist nicht ganz ohne. Schließlich möchtet ihr ja nicht nur einen Umschlag mit Geld überreichen.

Wie originell verpackt ihr euer Präsent übergebt, hängt von euren künstlerischen Fähigkeiten ab. Es gibt viele Ideen für Geldgeschenke zur Hochzeit, die ein geschicktes Händchen beim Basteln voraussetzen. Vielleicht habt ihr in eurem Freundeskreis jemanden, der helfen kann. Doch keine Angst: Es gibt auch sehr viele Ideen, die wenig Arbeit machen und trotzdem schön sind.

Ein paar Ideen, wie ihr Geldgeschenke für einen besonderen Anlass wie eine Hochzeit raffiniert verpackt, findet ihr hier. Für die meisten Ideen benötigt ihr nur ganz wenige Materialien wie bunte Bastelpappe und Co. Die findet ihr in jedem Bastelladen. Und dort bekommt ihr sicherlich auch noch die ein oder andere Anregung fürs Geschenk.

Geldgeschenke zur Hochzeit: Kleiner Pokal

"Und der Preis für den schönsten Kuss des Jahres geht an ..." Überrascht das Brautpaar nicht nur mit einem Geldgeschenk, sondern mit einem romantischen Pokal, den ihr ganz leicht selber basteln können.

So geht's:
Ihr benötigt dafür nur zwei große Holzlöffel und einen Stiftständer oder eine Dose aus Pappmaché. Die Stiele der Holzlöffel malt ihr am besten mit Acrylfarbe schwarz bzw. weiß an. Je nachdem, welche Farbe die Löffel haben, solltet ihr sie hautfarben grundieren, bevor ihr die Gesichter aufmalt. Den Zylinder für den Bräutigam schneidet ihr aus Tonpapier zu, den Schleier der Braut aus einem Stück Spitze.

Malt die Pappmaché-Dose goldfarben an, das passt am besten zum Pokal. Das Schild könnt ihr am Computer designen und aufkleben.

Nun fehlen nur noch die Geldschein-Herzen. Dafür formt ihr die Geldscheine zu kleinen Fächern. Faltet die beiden Ecken einer der kurzen Seiten so, dass ein Dreieck an der Spitze entsteht. Die beiden Ecken der gegenüberliegenden kurzen Seite knickt ihr ein wenig ein. Nun faltet ihr den Geldschein von dieser Seite her zieharmonikaförmig auf, bis ihr an das Dreieck stoßt. Zieht den Fächer auf, in dem ihr die gefalteten Streifen in der Mitte eindrückt und die Enden hochzieht. Fertig ist das Herz. Damit das Herz in Form bleibt, könnt ihr das Mittelstück mit Tesafilm fixieren.

Geldgeschenke zur Hochzeit: Bilderrahmen

Die meisten Paare wünschen sich Geld für ein neues Auto oder eine Hochzeitsreise. Kombiniert diese Idee und gestaltet ein Bild mit einem Wagen, an dessen Auspuff ihr die Scheine befestigt. Diese Idee könnt ihr sehr schnell umsetzen, indem ihr einfach ein fertiges Bild ausdruckt und mit einem Faden die aufgerollten Scheine anklebt. Seid ihr ein bisschen kreativer und habt mehr Zeit, solltet ihr die Variante mit dem Bilderrahmen nutzen. Geldgeschenke für die Hochzeit sollen schließlich nach was aussehen!

So geht's:
Besorgt euch buntes Tonpapier, am besten Schwarz, Hautfarben, Weiß, Braun oder Gelb und Grau. Schneidet daraus die Formen für Braut und Bräutigam sowie ein Auto aus. Klebt das Paar samt Auto auf ein Stück weißes Tonpapier und befestigt das in einem schönen Bilderrahmen. Nehmt jetzt eure Geldschenke, rollt sie eng auf, bindet sie mit Garn zusammen und befestigt das Ende des Fadens am Auspuff des Wagens.

Geldgeschenke zur Hochzeit: Für eine Reise

Wünscht sich das Paar eine Reise, solltet ihr das Geldgeschenk entsprechend verpacken.

So geht's:
Besorgt euch ein altes Aquarium oder eine Vase. Füllt Sand auf den Boden und druckt für den Hintergrund ein tolles Strand-Bild aus oder nehmt eine Postkarte. Legt ein paar Muscheln auf den Boden und stellt eine Schatzkiste daneben. In die füllt ihr eure gerollten Geldscheine. Die Schatzkiste könnt ihr fertig kaufen oder ihr bastelt sie aus Tonpapier selber.

Geldgeschenke für die Hochzeit: Auf Wolke 7

Noch eine süße Bildervariante für Geldgeschenke zur Hochzeit. Ihr benötigt dafür nur einen Rahmen, eine Wäscheklammer aus Holz und Tonpapier.

So geht's:
Bemalt die eine Hälfte der Wäscheklammer als Bräutigam und die andere als Braut. Nach dem Trocknen klebt ihr sie in einen Bilderrahmen. Wer mag, gestaltet aus Tonpapier einen schönen Hintergrund oder besorgt sich buntes Herzchen-Papier. Rund um das Paar und am Rahmen selber befestigt ihr zu Herzen gefaltete Geldscheine.

Geldgeschenke zur Hochzeit: einfache Variante

Ihr habt wenig Zeit und sucht eine ganz einfache Variante für Geldgeschenke zur Hochzeit? Dann ist diese hübsch angemalte Zigarettenschachtel perfekt.

So geht's:
Nehmt euch eine leere Zigarettenschachtel und malt sie mit Plakatfarbe komplett von außen an. Nehmt beispielsweise Rosa oder Rot als Grundfarbe. Nach dem Trocknen könnt ihr mit einer weiteren Farbe zum Beispiel Herzchen aufmalen. Nicht vergessen: Gestaltet auf dem PC den für Zigarettenschachteln üblichen Warnspruch. Schreibt zum Beispiel: "Achtung! Verliebtheit verursacht Herzklopfen und beschleunigt den Puls!" Den Spruch schneidet ihr aus und klebt ihn auf die Schachtel. In die Schachtel kommt dann euer Geld.

von Diane Buckstegge 290 mal geteilt
Tränen vorprogrammiert: Während seiner Hochzeit, geht dieser Bräutigam plötzlich auf die Knie

Das könnte dir auch gefallen