Home / Hochzeit / Hochzeitsplanung / Die sollten alle Frischvermählten kennen: Die 10 besten Tipps für eine glückliche Ehe

Hochzeit

Die sollten alle Frischvermählten kennen: Die 10 besten Tipps für eine glückliche Ehe

Diane Buckstegge
von Diane Buckstegge Veröffentlicht am 30. Juni 2016

"Ja, ich will" ist schnell gesagt. Doch wie sorgt man dafür, dass es eine lange, glückliche Ehe wird?

Die Scheidungsstatistiken sprechen für sich: Gut jede zweite Ehe wird geschieden. Das muss aber nicht sein! Liebe ist natürlich die wichtigste Basis für eine glückliche Ehe, jedoch muss man in jede Partnerschaft auch Zeit und Arbeit investieren, damit sie dauerhaft funktioniert. Doch wie hält eure Ehe denn nun tatsächlich "bis dass der Tod euch scheidet?"

Ihr müsst dafür nur ein paar Kleinigkeiten im Alltag berücksichtigen. Macht ihr das, habt ihr eine sehr gute Chance auf eine lange, glückliche Ehe. Hier kommen die zehn besten Tipps:

Tipp Nr. 1 für eine glückliche Ehe: Teamgedanke

Ihr wart schon vor der Hochzeit nicht nur ein ICH, sondern auch ein WIR. Doch spätestens jetzt solltet ihr euch angewöhnen, den Partner in alle wichtigen Entscheidungen miteinzubeziehen. Ihr seid schließlich ein Team und das besteht aus zwei Leuten und zwei Meinungen.

Tipp Nr. 2 für eine glückliche Ehe: Richtig Streiten

Streit gehört dazu, wenn ihr eine glückliche, ausgewogene Ehe führen wollt. Er ist ganz normal, denn schließlich müsst ihr nicht immer einer Meinung sein. Damit Streit nicht zum Problem wird, solltet ihr lernen, fair über Probleme zu sprechen.

Spart euch Verallgemeinerungen und sagt statt "Du machst immer ..." lieber "Mich stört, dass du heute ..." Greift den Partner nicht persönlich an oder versucht ihn absichtlich zu verletzen. Sind beide sehr aufgebracht und ein ruhiges Gespräch ist nicht möglich, könnt ihr eine Streitauszeit einlegen und weiterreden, wenn sich beide beruhigt haben.

Tipp Nr. 3 für eine glückliche Ehe: Zeit für sich

Ihr seid ein Wir, aber natürlich nicht nur. Vergesst über die Ehe nicht, dass ihr eigene Hobbys, eigene Freunde und ein Leben neben dem Partner habt. Verbringt auch mal Zeit allein.

Tipp Nr. 4 für eine glückliche Ehe: Überraschungen

Kleine Überraschungen beleben den Alltag! Egal ob eine nette Geste, ein Gefallen oder ein Geschenk: Macht eurem Partner regelmäßig eine kleine Freude. Für eine glückliche Ehe sind diese Kleinigkeiten sehr wichtig, denn sie zeigen dem Partner viel mehr als jedes "Ich liebe dich", wie tief die Gefühle für ihn gehen.

Tipp Nr. 5 für eine glückliche Ehe: Keine Vergleiche

Vergleiche sind selten eine gute Idee: Das gilt auch für die Beziehung. Vergleicht euch nicht mit anderen Paaren. Ihr seid ihr und man kann sowieso nie hinter die Fassade schauen. Fühlt euch also nicht schlecht, weil ihr am Wochenende oft auf dem Sofa sitzt, während ein befreundetes Paar ständig unterwegs ist. Jeder entspannt schließlich anders.

Tipp Nr. 6 für eine glückliche Ehe: Respekt & Toleranz

Das versteht sich eigentlich von selbst, leider beobachtet man immer wieder, dass der Respekt in manchen Beziehungen fehlt. Genau wie die Toleranz. Damit ihr eine Chance auf eine glückliche und lange Ehe habt, solltet ihr euren Partner so nehmen, wie er ist. Mit all seinen Macken und Eigenheiten. Ihn zu ändern wird nämlich nicht klappen. Und nie vergessen: Ihr seid Partner auf Augenhöhe.

Tipp Nr. 7 für eine glückliche Ehe: Spaß haben

Im Alltag geht die Unbeschwertheit oft unter, die man in den ersten Monaten der Beziehung hatte. Versucht so oft geht es miteinander Spaß zu haben, unternehmt was. Und seid einfach mal albern und macht was Verrücktes.

Tipp Nr. 8 für eine glückliche Ehe: Offenheit

Geheimnisse oder Angst, Dinge anzusprechen: All das hat wenig mit einer glücklichen Ehe zu tun. Klar darf man kleine Geheimnisse haben, aber nichts, was den Partner direkt betrifft. Ihr solltet außerdem über alles offen miteinander reden können. Wer seinen Ärger ständig in sich hineinfrisst, wird frustriert und lässt das irgendwann am anderen aus.

Tipp Nr. 9 für eine glückliche Ehe: Auszeiten vom Alltag

Mal wegfahren, was anderes sehen: Fahrt so oft wie möglich für einen Tag oder ein Wochenende weg. Ortswechsel beleben die Beziehung und sorgen blitzschnell für Abwechslung und Zufriedenheit. Ihr müsst ja nicht weit fahren. In eine nette Stadt in der Nähe reicht oder zu einem schönen See.

Tipp Nr. 10 für eine glückliche Ehe: Seine Liebe zeigen

Ihr liebt euch, aber zeigt und sagt ihr euch das auch noch nach vielen gemeinsamen Jahren? Für eine glückliche Ehe ist es wichtig, dass man dem anderen zeigt, wie viel er einem bedeutet. Sagt doch mal, was ihr an ihm so besonders mögt, macht Komplimente.

Für alle Verliebten: Die schönsten Lovesongs aller Zeiten

von Diane Buckstegge
Von Akropolis bis Zeus: Die besten Reisetipps für Athen!

Das könnte dir auch gefallen