Top 5 der am besten
bewerteten Artikel
Aktfotos: Stilvolle Inszenierung des eigenen Körpers
Test: Fallen Sie immer wieder auf Scheißkerle rein?
Test: Sind Sie eine gute Freundin?
Von Frau zu Frau: Sprüche, für die wir andere Mädels hassen
Schmerz adé: SOS-Hilfe bei Blasen
Es darf gefeiert werden!

Goldene Hochzeit

Eine glanzvolle Feier setzt dem Glück von 50 Jahren Ehe die Krone auf - Goldene Hochzeit
Eine glanzvolle Feier setzt dem Glück von 50 Jahren Ehe die Krone auf
Die Goldene Hochzeit ist ein Fest, das all diejenigen feiern dürfen, die ein halbes Jahrhundert miteinander verbracht haben. Eine beachtliche Leistung, gerade in einer Zeit, in der Ehen oft schon nach wenigen Jahren wieder geschieden werden. Und auch, wenn die Menschen heute älter werden als noch vor wenigen Jahrzehnten - 50 Jahre bedeuten ein gewaltiges Stück Lebensweg, das in guten und schlechten Zeiten miteinander geteilt wurde.

Doch wer die Ehre hat, eine große Feier zur Goldenen Hochzeit auszurichten, der will und muss viele verschiedene, oft gegensätzliche Interessen berücksichtigen.

Eine Goldene Hochzeit muss würdevoll sein, sollte aber auch die Möglichkeit zu Ausgelassenheit und Fröhllichkeit bieten. Eine Goldene Hochzeit sollte als Feier einfach unvergesslich sein - und dennoch berücksichtigen, dass die Eheleute schon ein älteres Semester sind. Eine Goldene Hochzeit muss also besonders sensibel auf die Wünsche und Bedürfnisse der Jubilare abgestimmt werden und funktioniert damit ein wenig anders als andere Familienfeste. Die Goldene Hochzeit ist wie ein funkelnder, versöhnender Stern, der der großartigen Leistung und dem Glück von 50 Jahren Ehe glanzvoll die Krone aufsetzt

Runde Hochzeitstage werden in vielen Ländern traditionell gefeiert
Runde Hochzeitstage werden in vielen Ländern traditionell gefeiert
Die Goldene Hochzeit – ein international gefeiertes Fest
Hochzeitstage werden in vielen Ländern traditionell gefeiert, im deutschsprachigen Raum sind diese Feste schon seit dem 17. Jahrhundert belegt. Weit verbreitet ist, dass den Jubiläumsjahren unterschiedliche Gegenstände zugeordnet werden: Stoffe, Metalle oder Edelsteine etwa. Während die eigentliche Hochzeit einfach als "weiße" oder "grüne" Hochzeit bezeichnet wird, wird das erste Dreivierteljahr (unter Männern) schon mal als "Bierhochzeit" gefeiert. Wichtig und wirklich international von Bedeutung sind die "Silberne Hochzeit" nach 25 Jahren und die "Goldene Hochzeit" nach 50 Jahren.

Selbst im fernen Osten kennt man die Tradition der Goldenen Hochzeit. Dennoch ist die Goldene Hochzeit noch nicht die größte aller Jahresfeiern: Fünf Jahre auf die Goldene Hochzeit folgt die Platin-Hochzeit, zehn Jahre auf die Goldene Hochzeit folgt die Diamant-Hochzeit, nach 65 Jahren und einem ganzen Leben, das die Eheleute miteinander verbracht haben, spricht man von der Eisernen Hochzeit und auch der 70. und 75. Hochzeitstag haben Namen: Das Glück der Gnaden-Hochzeit und der Kronjuwelen-Hochzeit ist allerdings äußerst selten.

Ein Brauch, der so schön ist, dass es bedauerlich ist, wie wenig er noch gefeiert wird, ist die Himmels-Hochzeit: Ein halbes Jahrhundert nach der Goldenen Hochzeit, also 100 Jahre, nachdem die Ehe geschlossen wurde, wird der Eheleute mit einem Familienfest gedacht.

Die Feier sollten dem Geschmack des Jubelpaares entsprechen
Die Feier sollten dem Geschmack des Jubelpaares entsprechen
Die Goldene Hochzeit und woran zu denken ist
Wenn eine Goldene Hochzeit ansteht, dann ist es für nicht wenige Eheleute das erste Fest, das nicht von ihnen selbst, sondern von den Verwandten veranstaltet wird. Das ist weniger eine Form der Fürsorge, denn eine Frage der Ehrung, schließlich soll die Goldene Hochzeit den Gefeierten zeigen, dass sie und ihr bisheriges Leben einzigartig und einer großen Feier würdig sind! Gerade deshalb ist eine Goldene Hochzeit ein Fest, bei dem der förmliche und zeremonielle Teil nicht zu kurz kommen sollte.

Trotzdem, und das ist ganz wichtig: Die Verwandten sollten in jedem Fall versuchen, dem Geschmack und den Wünschen des Jubelpaares nachzuspüren. Wer eine Goldene Hochzeit feiert, der kann 70 Jahre oder älter sein und sich in höchst unterschiedlicher Verfassung befinden. Auch das müssen die Partyveranstalter bei aller Feierlaune beachten.

Die Goldene Hochzeit ist ein schöner Anlass für neue goldene Eheringe
Die Goldene Hochzeit ist ein schöner Anlass für neue goldene Eheringe
Das Thema Gold darf die Goldene Hochzeit gerne durchziehen. Der Braut wird traditionell ein goldener Kranz geschenkt, der Bräutigam trägt einen kleinen goldenen Strauß am Revers. Weit verbreitet ist auch der Brauch, dass das Ehegelübde kirchlich und vor der Familie erneuert wird. Dies ist auch ein guter Zeitpunkt für neue goldene Eheringe. In manchen Regionen ist es sogar üblich, dem glücklichen Ehepaar wirkliches Gold zu schenken, was sicher reine Geschmackssache ist.

Falls noch nicht geschehen, ist eine Goldene Hochzeit auch ein vortrefflicher Anlass, einen Ahnenforscher zu bitten, die Familien-Stammbäume des Paares zueinander zu führen. Die Foto- und Filmarbeiten vom Fest selbst sollten in liebevolle Hände gelegt werden. Oft findet sich in der Familie ein versierter Hobbyfotograf, der die schönsten Momente festhält und später ein goldgerahmtes Album als Andenken fertigt.

Die Festrede auf das Ehepaar  ist das Highlight der Feierlichkeiten
Die Festrede auf das Ehepaar ist das Highlight der Feierlichkeiten
Die Goldenen Hochzeit Der Höhepunkt: Die Festrede
Bei allem Aufwand, der für eine Goldene Hochzeit betrieben wird - die richtige Dekoration, die Wahl geeigneter Geschenke, die Zusammenstellung der Gästeliste und die Planung des Festessens: Der Moment, an den sich die meisten Menschen noch viele Jahre später erinnern, ist der Moment der Festrede.

Keine Goldene Hochzeit kommt ohne Rück- und Ausblick, ohne Würdigung der Eheleute und ihres gemeinsamen Lebens aus, und nicht selten wird diese wichtige Rede von einem Kind des Ehepaares gehalten. Oft stellt dies den Redner allerdings vor ein Problem: Was, wenn er noch nie zuvor eine Rede gehalten hat und sich von der Verantwortung nahezu erdrückt fühlt?

Deswegen gibt es ein paar einfache Regeln für die Festrede zur Goldenen Hochzeit: Sie sollte versöhnlich sein, die Einzigartigkeit des Ereignisses hervorheben und schließlich zu den Wurzeln der Liebe des Paares zurückkehren.

Besonderes Geschenk: Der Dank an das Paar für ein halbes Jahrhundert gemeinsames Leben
Besonderes Geschenk: Der Dank an das Paar für ein halbes Jahrhundert gemeinsames Leben
Dabei sollte auf wichtige Etappen des Lebens eingegangen werden: die wunderbaren Kinder, die Enkelkinder, der Bau des Hauses, berufliche Erfolge und private Sternstunden. Besonders schön wird es, wenn der Redner eine persönliche Note einbringt. Wie sieht er die Eheleute und was schätzt er besonders an ihnen?

Selbstverständlich ist eine Goldene Hochzeit auch Anlass zu kleinen Scherzen, es dürfen unschuldige Geheimnisse ausgeplaudert werden - wenn sie in einem guten Verhältnis zu Dank und Ehrung stehen. Denn das ist es, was die Goldene Hochzeit für das Jubelpaar unvergesslich macht: Der ehrlich vorgetragene Dank dafür, dass sie 50 Jahre ihres Lebens als Ehepaar miteinander verbracht haben.




es

  

Video: Ernährung in der Schwangerschaft: Was erlaubt ist und wovon du lieber die Finger lassen solltest!

  • Ernährung in der Schwangerschaft: Was erlaubt ist und wovon du lieber die Finger lassen solltest!
  • Wie bei 'Dirty Dancing': Dieses Brautpaar macht Johnny und Baby Konkurrenz

Veröffentlicht von der Hochzeit-Redaktion
am 27/02/2010
Die Lesernote:5/5 
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 02/12/2016
News Hochzeit
Praktische Tipps
Das Brautkleid 2.0: So heiraten Fashionistas 2017!
Was kann ich übers Brautkleid anziehen? 4 Tipps, die euer Outfit perfekt (und wintertauglich) machen
Heiraten im Winter: So sagt ihr in der kalten Jahreszeit wunderschön "JA!"
Welches Brautkleid für Mollige? In DIESEN Kleidern sehen Kurven einfach umwerfend aus!
Alle Hochzeit News sehen
Die standesamtliche Hochzeit: Was jedes Brautpaar wissen sollte
Die muslimische Hochzeit: Heiraten wie in 1001 Nacht
Am Strand oder in den Bergen: Die schönste Hochzeitslocation für eure standesamtliche Trauung
Brautschmuck: Hübsch geschmückt am großen Tag
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Hochzeit sehen
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de