Home / Hochzeit / Hochzeitsplanung / 7 mittelschwere Katastrophen, die du auf deiner Hochzeit verhindern solltest!

7 mittelschwere Katastrophen, die du auf deiner Hochzeit verhindern solltest!

Sünje Nicolaysen Veröffentlicht von Sünje Nicolaysen
Veröffentlicht am 20. Oktober 2015

Ein volltrunkener Trauzeuge, ein zu enges Kleid - das alles und noch viel mehr kann euch den schönsten Tag des Lebens ganz schön ruinieren! Es sei denn, man weiß sie schon vorher auszuschließen ...

Zu jeder Hochzeit gehören kleine Missgeschicke und Pannen, schließlich machen diese Momente mit Makel den großen Tag erst richtig perfekt: Und auch wenn man am Tag der Hochzeit selbst kurz vorm Nervenzusammenbruch steht, ist eins sicher: Genau diese nervigen Augenblicke bleiben noch viele Jahre später unvergessen, und oftmals denkt man dann mit einem Lachen zurück an das Geschehene. Nichtsdestotrotz wünschen wir dir, dass dir diese sieben Momente erspart bleiben:

1. Presswurst

Katastrophenalarm kurz vor der Hochzeit - bähm - das Brautkleid ist zu eng. Der Reißverschluss geht nicht zu, die Naht wölbt sich an der Hüfte und der Stoff spannt nicht nur am Bauch. Was tun? Hier hilft nur der Gang zum Näh-Profi, schließlich muss sich jede Braut der Welt in ihrem Kleid pudelwohl fühlen.

Ruhe bewahren und: ... nie wieder eine zu kleine Kleidergröße mit dem Vorhaben kaufen, sich in den knappen Stoff hineinzuhungern!

2. Ringelpiez

Stell dir folgendes Szenario vor: Wer auch immer die Verantwortung für die Ringe trägt - plötzlich sind sie wie vom Erdboden verschluckt. Und das am Morgen der Trauung. Es bleibt kaum noch Zeit zum Suchen und das Ringkissen bleibt leer. Die Nervosität steigt, die hektische Suche bleibt erfolglos.

Ruhe bewahren und: ... sich tief durchatmend nach Ersatzringen im Freundeskreis umschauen. Die Original-Ringe tauchen spätestens dann wie von Zauberhand wieder auf, wenn für Ersatz gesorgt ist.

3. Stolpersteine

Was für wichtige Schritte während des Gangs zum Altar - alle Blicke sind auf dich gerichtet, der symbolische Akt ... und dann das! Du knickst um, stolperst oder der Absatz bricht. Wums!

Ruhe bewahren und: ... Bei deiner nächsten Hochzeit unbedingt die flacheren Brautschuhe ohne Stiletto-Absatz wählen. Was passiert ist, ist passiert. Spätestens beim Dessert kannst du schon wieder drüber lachen.

4. Kontrollinstanz

Schwiegermutter-Alarm deluxe, das gehört zu jeder guten Hochzeit dazu. Aber wenn sie am Tag der Hochzeit beleidigt den Ablauf der Feier, das Menü oder die Dekoration im Retro-Stil kritisiert, dann hilft nur eins:

Ruhe bewahren und: ... ihr kleine Aufgaben zuteilen, mit denen sie erstmal beschäftigt ist. Im schlimmsten Fall hilft nur eins: ignorieren.

5. Ex-Partner-Bingo

Man hat die beiden dank ausgeklügelter Sitzordnung extra weit auseinanderplatziert, aber das seit drei Jahren getrennte Pärchen sorgt trotzdem für Spannungen? Mit steigendem Alkoholpegel wird es sogar ein bisschen lautstark?!

Ruhe bewahren und: ... entweder den größeren Streithahn der beiden ins Taxi setzen oder ein letztes Mal an die Vernunft appellieren.

6. Tante Marianne reimt

Kirchenglocken, Hochzeitstorte, Blumenkinder, liebe Worte, Brautstrauß, Pfarrer, leckeres Essen, Kutsche, Blumen nicht vergessen! Und so weiter, und so fort! Tante Marianne läuft zu Hochtouren auf und trägt ihre selbstgedichteten Gedanken vor.

Ruhe bewahren und: ... durchatmen! Da muss man durch, es gibt Schlimmeres.

7. Trauzeuge lallt

Vor lauter Aufregung hatte er mindestens drei Schnäpse zu viel und torkelt schon vor seiner Tischrede. Hauptsache er hatte den Bräutigam bei den vielen trinkfreudigen Runden nicht im Schlepptau. Zumindest der offizielle Part sollte überlebt werden.

Ruhe bewahren und: ... weiterfeiern.

gofeminin loves Pinterest!
Folgt ihr uns schon auf Pinterest? Nein? Dann wird es höchste Zeit! Denn unsere Pinterest-Follower erfahren als erstes alle News & Trends aus den Bereichen Fashion, Hochzeit, Food, Beauty und Living. Bei uns findet ihr wunderbare Inspiration für alle Lebenslagen. Klickt einfach auf das Bild, meldet euch schnell und kostenlos bei Pinterest an und werdet Follower von gofeminin. Wir freuen uns auf euch!

Das könnte Dir auch gefallen

Kommentare