- Hochzeitsblues: Tipps gegen das Stimmungstief nach der Hochzeit

Das war's! Der große Tag liegt hinter ihnen: Der Sekt ist alle, Deko und Guirlanden werden abgebaut und das Brautkleid in den Schrank geräumt.

Während dieser Augenblick bei manchen Erleichterung auslöst fallen andere in diesem Moment
in ein kleines - oder gewaltiges - Stimmungstief: Lust zu nichts, plötzliche Zweifel, ein gefährliches Gefühl der Leere... Keine Panik!
Der "Hochzeitsblues" ist
ein geläufiges und vor allem vorübergehendes Phänomen.

Bei uns erfahren Sie mehr über den Wedding Blues und seine Ursachen.
Die Tipps und Erklärungen der Psychologin Sophie Cadalen helfen Ihnen anschließend, diese unerwartete Leerlauf-Phase zu überwinden.




MM,CA,DG

 
  

Video: Fieser Kater? Dieses Frühstück hilft WIRKLICH wenn der Schädel brummt.

  • Fieser Kater? Dieses Frühstück hilft WIRKLICH wenn der Schädel brummt.
  • Ob Fashionista oder Feinschmecker: Mailand ist das richtige Ziel!

Veröffentlicht von der Hochzeit-Redaktion
am 19/09/2008
Die Lesernote:2/5 
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 22/11/2017
Praktische Tipps
Unkompliziert heiraten: Diese Formalitäten solltet ihr vor und nach der Hochzeit regeln
Ausgefallene Hochzeitsideen: So wird euer großer Tag unvergesslich
Die standesamtliche Hochzeit: Was jedes Brautpaar wissen sollte
Die muslimische Hochzeit: Heiraten wie in 1001 Nacht
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Hochzeit sehen
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de