Top 5 der am besten
bewerteten Artikel
Zwei Stars, ein Geburtsjahr: Wer hat sich besser gehalten?
Alles gelogen: 5 Irrtümer rund um den flachen Bauch
Teile und herrsche: So delegieren Sie im Job richtig
Wirklich gut für uns? 10 vermeintlich gesunde Lebensmittel
Gute Besserung! Die besten Tipps gegen Durchfall
Hochzeitspannen glücklich überstehen
Hochzeit: Kleine Pannen in letzter Minute
Überblick in Bildern

Ehering verloren

 

Ringtausch: Die Geste zählt - auch wenn der Ehering verloren geht! - Ehering verloren
Ringtausch: Die Geste zählt - auch wenn der Ehering verloren geht!
Ehering verloren: Was nun?
Bloß keine Panik, denn auch für dieses Horrorszenario gibt es eine Notlösung! Wenn der Ehering verloren geht, aus Versehen in die Toilette fällt oder einfach spurlos verschwunden ist, muss ein Ersatzring her.

Erinnern Sie sich nur an die berühmte Trauszene aus dem Kultfilm
"4 Hochzeiten und ein Todesfall", wo der Trauzeuge die Eheringe vergisst und in seiner Not zwei billige Klunker auftreibt: einen Totenkopfring und einen Herzring. Es gibt allerdings auch ein paar stilvollere Varianten, um den Ringtausch ohne eigenen Ring erfolgreich zu vollziehen...

Der Notfall-Plan, damit der Ehering nicht verloren geht
Der Punkt "Eheringe einstecken" sollte unbedingt auf Ihrer Hochzeits-Checkliste stehen. Und die muss erst abgehakt werden, bevor Sie sich auf den Weg zum Standesamt machen.

> Wenn Sie trotzdem Angst haben, die Eheringe zu vergessen oder in letzter Minute zu verlegen, geben Sie sie einer Vertrauensperson, auf die Sie sich hundert-prozentig verlassen können: Ihrer Mutter, Ihrer Schwiegermutter... oder noch besser: dem Pfarrer, falls Sie kirchlich heiraten. Wenn Ihr Trauzeuge noch schusseliger ist als Sie, gehen Sie besser kein Risiko ein.

> Die romantische Methode: Hängen Sie sich beide ein Kettchen mit den Trauringen um, das Sie sich dann gegenseitig abnehmen wenn der Moment für den Ringtausch gekommen ist. Geht natürlich nur, wenn Sie keine Perlenkette tragen.

Die Last-Minute-Lösung, wenn der Ehering verloren geht
Falls Ihnen der Ehering verloren geht, sollten Sie sich unbedingt Ihrem Partner anvertrauen und gemeinsam nach einer guten Alternative suchen. Das ist das erste kleine Problem, das Sie als frischgebackenes Ehepaar bewältigen müssen. Jetzt kommt es nur darauf an, wie Sie damit umgehen.

> Leihen Sie sich einen Ehering von einem guten Verwandten (der in etwa dieselbe Ringgröße hat wie Sie), aber vergessen Sie nicht, den geliehenen Ring am nächsten Tag wieder zurück zu geben.

> Ringe sind kein Muss: Ersetzen Sie die Ringtausch-Zeremonie durch eine andere Geste, die die Eheschließung symbolisiert: beide Hände reichen, ein Segen mit Handauflegen, Umwickeln der Hände mit einer Priesterstola und natürlich: ein zärtlicher Kuss!




  
  

Video: Diese Braut betritt mit ihrem Vater den Hochzeitssaal - doch dann kann sie ihren Ohren kaum glauben!

  • Diese Braut betritt mit ihrem Vater den Hochzeitssaal - doch dann kann sie ihren Ohren kaum glauben!
  • Tränen vorprogrammiert: Während seiner Hochzeit, geht dieser Bräutigam plötzlich auf die Knie

Veröffentlicht von Linda Chevreuil
am 09/08/2010
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Hochzeit Pannen
Was gibt’s Neues? 04/12/2016
News Hochzeit
Praktische Tipps
Das Brautkleid 2.0: So heiraten Fashionistas 2017!
Was kann ich übers Brautkleid anziehen? 4 Tipps, die euer Outfit perfekt (und wintertauglich) machen
Heiraten im Winter: So sagt ihr in der kalten Jahreszeit wunderschön "JA!"
Welches Brautkleid für Mollige? In DIESEN Kleidern sehen Kurven einfach umwerfend aus!
Alle Hochzeit News sehen
Die standesamtliche Hochzeit: Was jedes Brautpaar wissen sollte
Die muslimische Hochzeit: Heiraten wie in 1001 Nacht
Am Strand oder in den Bergen: Die schönste Hochzeitslocation für eure standesamtliche Trauung
Brautschmuck: Hübsch geschmückt am großen Tag
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Hochzeit sehen
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de