Top 5 der am besten
bewerteten Artikel
Zu dir oder zu mir? Die große One-Night-Stand Frage
Schnell abnehmen mit einfachen Psychotricks
Achtung! Diese Lebensmittel bringen uns um den Schlaf
Schüttel deinen Speck! Mit Powerplate zur Traumfigur?
Leben mit HIV: "Das Laufen hat mir Kraft gegeben"
Gesundheit
Die Medizin der Sterne: Ernährung
Überblick in Bildern

Steinbock

 

Der Steinbock - Steinbock
Der Steinbock
Arbeit steht bei ihm vor dem Vergnügen und so vergehen einige Jahre, in denen er sich mehr schlecht als recht ernährt. Steinböcke sind dafür bekannt, dass sie sich spartanisch oder, als Single lebend, schon fast karg versorgen. Sie sind sich selbst nicht so wichtig und befassen sich auch nicht allzu sehr mit sich und ihrem Körper.

Schon beim Einkauf geht es eher zweckmäßig zu und die Lebensmittel, die sie sich holen, sind auch fast immer die gleichen. Jetzt stellen Sie sich aber einmal vor, ich würde Ihnen jeden Tag Gulaschsuppe als Mittagessen servieren. Jeden Tag und immer das Gleiche auf den Tisch stellen. Das würden Sie sich nicht lange ansehen und sich garantiert beschweren.

Schauen wir in den Kühlschrank der Steinböcke, finden wir jahrelang die gleichen Lebensmittel. Die Wurstsorten, der Käse, die Marmeladen - immer die gleichen Sorten. Nur keine Experimente, getreu dem Motto: »Was der Bauer nicht kennt, frisst er nicht.« Nicht nur, dass ihm da einige kulinarische Genüsse entgehen, nein, seine Vitalstoffdepots sind irgendwann leer und er wundert sich, dass er nicht mehr so leistungsfähig ist, wie er vor ein paar Jahren noch war. Damals konnte er noch nächtelang durcharbeiten und heute ist ihm ein normaler Arbeitstag schon zu viel. Steinböcke unterschätzen ihren Vitalstoffbedarf gewaltig und leiden an Erkrankungen, die man hätte verhindern können. Gelenkserkrankungen, besonders die Kniegelenke
und die Hüften, Verkalkungen, muskuläre Verspannungen und Steinleiden wie Nierensteine könnten durch Vitalstoffzufuhr vorbeugend verhindert werden.




  
  

Video: Luft anhalten! Als die Waffe abgefeuert wird, gefriert uns das Blut in den Adern

  • Luft anhalten! Als die Waffe abgefeuert wird, gefriert uns das Blut in den Adern
  • We ♥ shoes! Das sind DIE Schuhtrends im Herbst und Winter!

Veröffentlicht von
am 12/06/2009
Die Lesernote:5/5 
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 04/12/2016
Praktische Tipps
Video
Mondkalender – Aberglaube oder nützlicher Ratgeber?
Der Fisch (21. Februar – 20. März)
Der Schütze (23. November – 21. Dezember)
Der Skorpion (23. Oktober - 22. November)
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Horoskop sehen
Video-Horoskop für Dezember 2016: Sternzeichen Fische
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil