Das Obst- & Gemüse­horoskop: Welcher Rohkosttyp sind Sie?
  
Obst & Gemüse für den Krebs
In diesem Artikel

Obst & Gemüse für den Krebs


Ähnlich wie der Stier kochen und essen Sie aus großer Leidenschaft. Das ist aus kosmischer Sicht gut, denn zu viel Rohkost sollten Sie nicht verzehren. Verarbeiten Sie vor allem Gurke, Kopfsalat, Morchel, Shiitake, Sojabohne und Zucchini.

Beim Obst kommen für Sie in erster Linie sehr saftige und süße Sorten infrage. Legen Sie von diesen ein paar Stücke in Ihren Entsafter, kreieren Sie ein besonders leckeres Flüssigkeitserlebnis - trinken Sie aber nicht zu viel auf einmal! Denken Sie an den Fruchtzucker. Die Sterne sprechen Ihnen jedenfalls die Empfehlung aus, auf Apfel, Banane, Guave, Melone, Pflaume und Stachelbeere zu setzen.


Video: Kürbis-Bruschetta: Das perfekte Rezept für den Herbst

  • Kürbis-Bruschetta: Das perfekte Rezept für den Herbst
  • Rum, Ananas und Kokosflocken = Das beste Dessert für den Sommer!
  • Anziehend und unnahbar zugleich: Galaxy-Lippen für den großen Auftritt!

Veröffentlicht von
am 01/09/2011
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Das Obst- und Gemüsehoroskop

Was gibt’s Neues? 23/11/2017
News Horoskop
Praktische Tipps
Video
Sex-Horoskop: Die erogenen Zonen der 12 Sternzeichen
Wochenhoroskop: Die Sterne vom 27. November bis 3. Dezember
Horoskop November 2017: So stehen eure Sterne
Singlehoroskop November 2017: Jede Menge Schmetterlinge im Herbst
Alle Horoskop News sehen
Mondkalender – Alles Aberglaube oder ein wertvoller Ratgeber?
Der Fisch (21. Februar – 20. März)
Der Schütze (23. November – 21. Dezember)
Der Skorpion (23. Oktober - 22. November)
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Horoskop sehen
Video-Horoskop für November 2017: Sternzeichen Waage
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil