Home / Horoskop / Astrologie & Sternzeichen / Hochzeit nach Sternzeichen: SO sieht deine Traumhochzeit aus!

© iStock
Horoskop

Hochzeit nach Sternzeichen: SO sieht deine Traumhochzeit aus!

von der Redaktion Veröffentlicht am 25. März 2018

Sag mir, welches Sternzeichen du bist, und wir sagen dir, wie du in Sachen Heiraten tickst: Was ist im Sternzeichen Löwe Geborenen wichtig? Wo sollte der Stier heiraten? Hier kommt das große Hochzeitshoroskop für alle 12 Sternzeichen.

Jedem Sternzeichen werden bestimmte Eigenschaften zugeschrieben, die im Beruf, unter Freunden und natürlich auch in der Liebe eine Rolle spielen. Wer bald heiratet oder einfach nur neugierig ist, wie die eigene Hochzeit einmal aussehen könnte, sollte einen Blick in unser Hochzeitshoroskop werfen! Hier verraten wir euch, welches Sternzeichen eher unkonventionell heiraten möchte und wer auf traditionelle Werte setzt.

Einen Zwilling vor den Traualtar zu zerren, ist gar nicht so einfach. Und wenn dir ein Löwe einmal das Jawort versprochen hat, kannst du sicher sein, dass er nicht in letzter Sekunde noch weiche Knie bekommt. Welches Sternzeichen steht auf welche Hochzeitsüberraschung? Die Antworten weiß unser Hochzeitshoroskop!

Hochzeitshoroskop: Widder

Hochzeit im kleinen Kreis
Der Widder ist ein spontaner Zeitgenosse. Als solcher plant er auch seine Hochzeit kaum im Voraus: Wenn er sich entschließt, den Bund fürs Leben einzugehen, dann fackelt er nicht lange. Darüber hinaus ist ihm eine Feier im engsten Familien- und Freundeskreis am liebsten. Außerdem dürfte die Zeit gar nicht reichen, Bekannte oder Kollegen ebenfalls mit einer Einladung zu bedenken! Wichtig ist ihm ein kleines, aber feines Fest, bei dem er umgeben ist von seiner großen Liebe und seinen Liebsten.

An Ort und Stelle
Egal wie schnell es gehen muss - die Örtlichkeit sollte dem Anlass und dem Geschmack eines Widders entsprechen. So kommt für ihn ein Restaurant genauso infrage wie ein Gewölbe mit Discoatmosphäre. Es kann auch sein, dass er während einer Urlaubsreise heiratet, zum Beispiel am Strand unter Palmen, wenn ihn die Gefühle übermannen. In diesem Fall hat er kein Problem damit, dass er seine Angehörigen verstimmt, weil sie der Zeremonie nicht beiwohnen können. Immerhin ist es seine Hochzeit und nicht die der anderen!

Kurzfristig in die Flitterwochen?
Selbstverständlich weiß der Widder, dass zu einer richtigen Vermählung Flitterwochen gehören. Allerdings trifft er hier spontan die Entscheidung, welcher Ort das Reiseziel sein soll - wenn er nicht schon im Urlaub Ja gesagt hat! Jedenfalls liebäugelt er gern mit dem einen oder anderen Last-Minute-Angebot. Entdeckt er nichts Passendes darunter, so setzt er sich einfach in sein Auto oder den Zug, um endlich zum Flitterwöchner zu werden. Der Ankunftsort sollte im Süden liegen, denn als Feuerzeichen braucht ein Widder Sonne, um so richtig aufzuleben.

Geschenke für Reise oder Sport
Da Widder es lieben zu verreisen, freuen sie sich zum Beispiel über Reisegutscheine oder Bahntickets. Auch über eine neue Tennis-, Taucher- oder Kletterausrüstung wird er sich freuen, ist der Widder doch ein sportlicher Typ. Um den Ehepartner nicht zu übergehen, sollte natürlich immer der Doppelpack gewählt werden! Die Hochzeitsgäste könnten ebenfalls für einen Tanzkurs Geld zusammenlegen, zum Beispiel in einer Salsa- oder Tangoschule, damit die Eheleute als Paar aktiv werden können.

Hochzeitshoroskop: Stier

Klassisches Weiß bevorzugt
Der Stier gilt im Tierkreis als das romantischste Sternzeichen. Daher hat er eine traditionelle Hochzeit im Sinn, wenn er ans Heiraten denkt: Abschiednehmen vom Junggesellendasein, Polterabend, klassisches Weiß für die Braut, Hochzeitstorte - schließlich geht er davon aus, nur einmal zu heiraten, und dann aber gleich richtig!

Romantische Atmosphäre
Für seine Hochzeitsfeier wünscht sich der Stier ein Ambiente, das seine romantische Seite unterstreicht, wie zum Beispiel ein Hotel am See, ein Gutshof auf dem Land oder ein Kaminzimmer in einem Restaurant. Das mag zwar kostspieliger sein, als im eigenen Heim zu feiern, jedoch sind Stiere gern bereit, für diesen ganz besonderen Tag mehr Geld auszugeben. In jedem Fall dürfen sich die Gäste auf ein einladendes und abwechslungsreiches Büfett freuen, denn Stiere sind wahre Genussmenschen.

Gäste haben Vorrang
Erheiterung durch Musik, Tanz und Spiel sind okay - zu viele Punkte sollte das Hochzeitsprogramm nach der Zeremonie aber nicht umfassen. Denn viel wichtiger sind dem Stier Familie, Freunde und Bekannte. Mit allen Geladenen möchte er nämlich ins Gespräch kommen, auch wenn es derer sehr viele sind und nur wenige Worte gewechselt werden können!

Natur in den Flitterwochen
Schon am Tag nach der großen Hochzeit geht es auf in die Flitterwochen. Je verträumter der Ort ist, an dem der Stier sein junges Eheglück genießt, umso wohler fühlt er sich. Genauso gut gefallen ihm Gegenden, die wenig verbaut sind, sodass Venedig nicht seine erste Wahl wäre. Denn als Erdzeichen ist der Stier sehr naturverbunden. Um Klassen besser ist daher zum Beispiel eine einsame Hütte mit Blick über das Gebirgspanorama.

Praktische Präsente
Einem Stier wird warm ums Herz, wenn er praktische Geschenke überreicht bekommt. Auch Präsente, die seinen Genussfreuden entsprechen, sind sehr willkommen. Damit reicht die Palette vom hochwertigen Toaster über einen kombinierten Kaffee- und Espressoautomaten bis hin zum exklusiven Kugelgrill. Es muss aber nicht teuer sein: Wichtiger ist, dass sich der Schenkende wirklich Gedanken gemacht hat! Ein Familienerbstück beispielsweise hält der Stier in Ehren. Eine andere Idee wäre ein Rosenstock, der Jahr um Jahr in neuer Pracht erblüht, als Zeichen immerwährender Liebe.

Hochzeitshoroskop: Zwillinge

Keine leichte Entscheidung
Bis sich ein Zwilling endlich vor den Traualtar wagt, kann schon eine gewisse Zeit ins Land gehen. Hat er sich aber endgültig festgelegt, so ist er Feuer und Flamme. Seine bessere Hälfte sollte dann darauf gefasst sein, dass ihm ständig etwas anderes einfällt, wie der große Tag gestaltet werden könnte. Solange die an der Vorbereitung beteiligten Personen sich von vornherein darauf einstellen, werden sie nicht zu viele Nerven lassen.

In ausgelassener Stimmung
Noch einfacher wäre es, einen Profi zu beauftragen: Er übernimmt die Planungsarbeit, damit sich der Zwilling voll und ganz auf die Gästeliste konzentrieren kann. Denn je mehr Menschen er am Hochzeitstag um sich haben kann, umso wohler fühlt er sich, was eine ausgelassene Stimmung zur Folge hat. Neben spielerischer und musikalischer Unterhaltung wäre ein Hochzeitsbuch im Stil eines Poesiealbums eine tolle Idee. Denn Zwillinge freuen sich über kluge, interessante und komische Sinnsprüche, die ihnen die Anwesenden darin als bleibende Erinnerung hinterlassen.

Einheitsbrei ist tabu
Weniger vorteilhaft ist ein festgelegtes Hochzeitsmenü. Schließlich soll sich die Vielseitigkeit eines Zwillings auch beim Essen widerspiegeln. Die beste Alternative wäre somit ein Büfett, mit dem von allem ein bisschen geboten wird - sich nur auf eine Küche festzulegen, ist fast schon ein Ding der Unmöglichkeit! Wenn es das Budget zulässt, dann sind eine zweite oder dritte Tafel ebenfalls denkbar. Hier könnten Kuchen und Naschereien sowie Eisspezialitäten präsentiert und abgeholt werden. Wie wäre es darüber hinaus mit einer Wein-, Sekt- und Champagnerbar? Dem Zwilling ist alles recht, was die Kommunikation unter seinen Gästen befördert - geeignete Treffpunkte für die Anwesenden inklusive.

Wie der Würfel fällt
Sich schon vor der Hochzeit auf die entsprechende Reise festzulegen, das fällt einem Zwilling schwer. Darum dürfte es nicht verwundern, wenn er die Flitterwochen aus Zeitgründen um einige Monate verschiebt. Möchte er doch nicht so lange warten, kommen unter anderem ein Drei-Tage-Ausflug ans Meer oder eine dreimonatige Weltreise infrage - das hängt ganz von der Stimmung ab, in der er sich gerade befindet, wenn er die Entscheidung fällt. Es ist ebenso gut möglich, dass er eine Münze wirft oder Würfel rollen lässt ...

Hotel- oder Reisegutschein?
Zur Reiselust des Zwillings passen Gutscheine, die er jederzeit beim Veranstalter oder im Hotel einlösen kann. Auch ein Jahr gratis Bahn zu fahren, würde ihn glücklich machen. Denn so kann er stets spontan in einen Zug steigen, der ihn an ein noch unbekanntes Ziel bringt. Womit die Gäste gleichfalls ins Schwarze treffen, ist eine Sparbüchse - etwa in Form der Weltzeituhr auf dem Berliner Alexanderplatz oder des Pariser Eiffelturms -, in die jeder etwas einzahlt. Mit der Summe kann sich der Zwilling dann bei Gelegenheit einen Reisetraum erfüllen.

Hochzeitshoroskop: Krebs

Gefühle werden großgeschrieben
Werte wie Vertrautheit und Familiensinn sind dem Krebs von besonderer Wichtigkeit. Darum steht für ihn außer Frage, dass eine langjährige, feste Partnerschaft mit einer Ehe gekrönt wird. Damit der Tag der Hochzeit der schönste im Leben wird, ist für den Krebs eine gründliche Planung selbstverständlich - Romantik schreibt er dabei groß, denn er will dadurch die starken Gefühle, die er für sein passendes Pendant hegt, unterstreichen.

Ein erlesener Kreis
Von einer hohen Anzahl Gäste während der Feier umgeben zu sein, das ist dem Krebs unwichtig: Ihm kommt es darauf an, dass neben seiner Familie zumindest auch seine engsten Freunde dabei sind. Dafür investiert er gern Zeit in die Gestaltung der Platzkärtchen, damit alle wissen, wie willkommen sie sind. Dieser erlesene Kreis darf sich dann darauf freuen, mit dem Frischvermählten plaudern zu dürfen. Denn er hat die Zeit, sich mit jedem Anwesenden zu unterhalten. Zumal der Krebs nicht nur um sein eigenes, sondern gleichfalls um das Wohl seiner Liebsten besorgt ist. Er träumt des weiteren von einer Heirat ganz in Weiß. Als Ort käme ein idyllisches Hotel infrage, etwa an einem Waldrand gelegen. Doch selbst wenn das Ambiente kleiner ausfällt: Kulinarische Köstlichkeiten sollten nicht fehlen, denn Krebse sind Gourmets allererster Güte.

Geschenke für Genießer
Da der Krebs gern seine Kochkünste unter Beweis stellt, sind exklusive Kochbücher passende Geschenke - eine Rezeptesammlung der Gäste wäre auch eine prima Idee. Ebenfalls Anklang finden hochwertige Küchenutensilien oder ein edles Sommelier-Set. Mit einem Tafelservice oder Seidenbettwäsche können Krebse ebenso beglückt werden. Aber im Grunde genommen ist es ihnen relativ egal, was geschenkt wird, solange es von Herzen kommt.

Hochzeitsreise ist kein Muss
Auf eine Reise nach der Hochzeit legt der Krebs weniger Wert. Er verbringt die Flitterwochen gern im eigenen Heim oder Garten. Wenn er sich doch entschieden hat, sein Zuhause zu verlassen, dann reichen ihm ein paar Tage in der Fremde vollkommen. In diesem Fall dürfte eine Hütte an einem ruhigen Inselstrand sehr nach seinem Geschmack sein. Nach diesem Kurztrip freut sich der Krebs umso mehr auf die Kuschelatmosphäre seiner eigenen vier Wände.

Hochzeitshoroskop: Löwe

Glanzvoll und einzigartig
Eine Sache dürfte feststehen: Wenn ein Löwe heiratet, so haben alle Anwesenden - das Brautpaar inklusive - auch nach Jahren noch jede Menge Gesprächsstoff. Denn als König des Tierkreises liebt er es gewissermaßen luxuriöser und aparter als andere Sternzeichen. Daher ist allein schon ein Polterabend mit jeder Menge Action Pflicht! Und Abwechslung zieht sich genauso durch den Rest der Feierlichkeiten.

Ein heiteres Fest
Seine Hochzeit möchte der Löwe perfekt in Szene setzen. Der Gästeschar soll es an nichts fehlen - weder in der Unterkunft noch während des Festes an sich. Hat er das nötige Kleingeld, spendiert er sogar das Hotel oder die Pension. Bevor die Geladenen dort zur Nachtruhe kommen, kann es jedoch sehr spät werden. Denn der Löwe ist gewissermaßen ein Partyhengst, der den Morgen nicht scheut - die Hochzeitsnacht lässt er deswegen gern sausen beziehungsweise verschiebt sie auf später.

Das besondere Etwas
Kann er es sich leisten, wird die Feier in einer luxuriös ausgestatteten Villa oder einem Landschloss veranstaltet. Bei kleinem Budget leiht er sich Geld oder sucht einen anderen festlichen Rahmen, der weniger kostspielig ist. Dann käme ihm beispielsweise der Festsaal des renommiertesten Restaurants der Gegend gelegen. Die Rangfolge der Speisen richtet er an deren jeweiliger Exklusivität aus. Denkbar sind Austern, Hummer, Kaviar und Champagner. Mit den Flitterwochen findet seine Hochzeit ein glorreiches Ende - möglicherweise durch eine Kreuzfahrt auf einem Luxusdampfer oder durch einen Aufenthalt in der Karibik oder einem Kurhotel an der Ostsee.

Gaben oder Geld?
Für seine Großzügigkeit revanchieren sich die Hochzeitsgäste eines Löwen gern mit Geschenken, sodass es sein könnte, dass ein Tisch für die Präsente nicht ausreichen wird. Geld ist beim Gastgeber ebenfalls willkommen: Je origineller es verpackt ist, umso besser. Die Scheine oder Münzen könnten auch durch Bastelarbeiten in die richtige Form gebracht werden. Ein innovativ gestaltetes Fotoalbum kommt beim Löwen ebenfalls gut an.

Hochzeitshoroskop: Jungfrau

Planung von A bis Z
Besonders eines sollte die Hochzeit der Jungfrau sein: geschmackvoll. Das beginnt schon beim Abschiednehmen vom Junggesellendasein, wenn sie ihre Freunde in ein stilvoll eingerichtetes Restaurant mit gutem Essen einlädt und den Anlass nutzt, um über bisher gemeinsam Erlebtes zu sprechen. Die eigentliche Feier am schönsten Tag des Lebens bereitet sie sorgfältig vor, um nichts dem Zufall zu überlassen. Deshalb plant die Jungfrau auch am liebsten alles selbst.

Schlichtheit ist nicht schlecht
Ein gerafftes und gerüschtes Kleid mit Korsett kommt nicht in die engere Auswahl. Genauso wenig findet die Jungfrau Gefallen an einem extravaganten Anzug. Beim äußeren Erscheinungsbild zählt eben Schlichtheit. Das bezieht sich ebenso auf die musikalische Untermalung: Ein Klavierspieler wird eher engagiert als eine vierköpfige Band. Denn ruhige Töne sind der Jungfrau lieber als lautes Tschingderassabum. In Bezug auf die Wahl der Speisen denkt sie gleichfalls an alles. Die Gäste einer Jungfrau-Hochzeit dürfen sich nicht selten auf ein Mehr-Gänge-Menü freuen. Auf jeden Fall kommen nur exquisite Köstlichkeiten auf den Tisch.

Keine kurze Hochzeitsreise
Die fleißige Jungfrau sammelt gern Überstunden an, die sie für eine ausgiebige Hochzeitsreise abbummeln kann, oder arbeitet vor - sie wäre untröstlich, wenn sie die Flitterwochen verschieben oder ausfallen lassen müsste. Als Ziel zieht sie eine Atlantikinselgruppe genauso in Erwägung wie eine Rundreise durch Asien. Dabei ist es ihr allerdings zu langweilig, sich den ganzen Tag nur am Strand aufzuhalten, sodass sie die gemäßigte Klimazone den anderen vorzieht: Sie möchte viel entdecken und dabei nicht ständig ins Schwitzen geraten.

Geschenke mit Nutzen
Weil die Jungfrau so gern verreist, wäre als Hochzeitsgeschenk eine hochwertige Foto- oder Videoausrüstung ein großer Anlass zur Freude. Nicht weniger dankbar ist sie über Reiseführer oder Bildbände zu bestimmten Erdregionen. Sollte es etwas anderes sein, dann ist es wichtig, dass das Mitbringsel auch nützlich ist. Für Nippes kann sie sich nämlich kaum begeistern.

Hochzeitshoroskop: Waage

Hilfe wird dankbar angenommen
Die Waage dankt es jedem, der ihr bei den Hochzeitsvorbereitungen hilfreich zur Hand geht. Denn wegen ihres ausgeprägten Schönheitssinns soll alles miteinander harmonieren: Das reicht von den Blumen für Brautstrauß und Knopfloch des Anzugs über die Sitzordnung bis hin zu den Serviettenringen. Somit ist es nicht verwunderlich, dass sie in einigen Nächten weniger schläft - besonders wenn der Tag der Eheschließung immer näher rückt.

Feier in großem Stil
Die Feierlichkeiten finden meist in größerem Rahmen statt, da es der Waage von Bedeutung ist, möglichst alle Verwandten und Freunde um sich zu haben. Sie möchte nämlich vermeiden, dass sich jemand beleidigt fühlt, weil er nicht eingeladen wird. Sie versucht auch, am Hochzeitstag allen Gästen gerecht zu werden - keiner soll hinterher sagen, dass es langweilig war. Darum werden von ihr gern Spiele eingeplant. Am liebsten mag sie solche, bei denen jeder sich von seiner Schokoladenseite präsentieren kann.

Viel Geld für die Hochzeitsreise?
Ein abwechslungsreiches und festlich arrangiertes Büfett hat den Zweck, dass jeder beim Essen wirklich auf seine Kosten kommt. Der Mann oder die Frau an der Musikanlage dürfte viel zu tun haben, um die lange Liste der Wunschtitel abzuarbeiten - noch etwas, mit dem die Waage alle glücklich machen möchte.
Da es ihr und ihrer besseren Hälfte in den Flitterwochen an nichts fehlen soll, spart sie am wenigsten an der Hochzeitsreise: Eine romantische Kreuzfahrt auf einem Luxusdampfer findet ihren Gefallen ebenso wie ein kombinierter Wellness- und Kultururlaub auf Bali.

Hauptsache schön verpackt
Die Geschenke für eine Waage sollten perfekt designt sein beziehungsweise edel aussehen, denn sie hat einen ausgeprägten Schönheitssinn. Das betrifft im Übrigen auch die Verpackung. In der Schachtel oder Box muss sich nicht unbedingt ein praktisches Küchenutensil oder ein Sportgerät befinden - ein eigenhändig gebastelter Gutschein für gemeinsame Unternehmungen mit Freunden, wie etwa eine Tretbootfahrt oder ein Weinverkostungskurs, ist ebenfalls eine super Idee.

Hochzeitshoroskop: Skorpion

Anfängliches Zögern
Ehe ein Skorpion tatsächlich dazu bereit ist, den Bund fürs Leben einzugehen, können mitunter Jahre ins Land ziehen - er prüft seinen Wegbegleiter auf Herz und Nieren. Hat er ihn für absolut zu ihm passend befunden, gibt es bei ihm kein Halten mehr und er beginnt eifrig, seine Hochzeit zu planen. Und auch hier soll dann nach Möglichkeit alles perfekt sein.

Nicht ohne die engsten Freunde
Bei der Auswahl seiner Gäste kann der Skorpion pingelig sein: Wer ihn schon einmal in irgendeiner Art und Weise enttäuscht hat, für den stehen die Chancen schlechter, eingeladen zu werden. Er möchte ihm nämlich nicht vortäuschen müssen, dass er keine Probleme mit ihm hat - dazu ist er zu ehrlich. Da er aber ohnehin lieber im kleinen Kreis feiert, findet er den Ausschluss bestimmter Personen nicht weiter bedenklich. Hauptsache, seine engsten Freunde sind anwesend.

Mit Chic
Sowohl die Feier als auch die Örtlichkeit sollten chic sein. Darum reicht dem Skorpion ein separater Raum in einem kleineren, aber aparten Restaurant völlig aus. Eine festgelegte Speisenfolge ist wahrscheinlich: Ein Büfett ist nicht das, was ihm bei der Planung vor seinem geistigen Auge vorschwebt. Vorstellbar ist außerdem, dass er für die musikalische Untermalung eine Sängerin engagiert, die mit ihrer Stimme für eine sinnliche Atmosphäre sorgt.

Reise muss nicht groß ausfallen
Die Hochzeitsreise darf unspektakulär sein. Für einen Skorpion ist es sowieso das Wichtigste, dass er ungestört Zeit mit seinem Herzblatt verbringen kann. Darum ist das Ziel nicht entscheidend. Infrage kommen zum Beispiel ein Schlossaufenthalt im Schottischen Hochland oder ein Segeltörn vor der Mittelmeerküste - das Zimmer beziehungsweise die Kajüte sind zwei Orte, an denen er mit seinem Schatz auf engstem Raum zusammen sein kann.

Edle Präsente
Prima Geschenkideen sind Musikanthologien, die sich der Skorpion selbst nicht kaufen, die er aber gern besitzen würde. Ein Gutschein für ein Wochenende in einem Spa kommt ebenso gut an. Er freut sich nicht minder über eine edle Armbanduhr mit Gravur - für Sie und Ihn - oder über etwas, das vom Schenkenden selbst angefertigt wurde. Wie dem auch sei: Bevor einem nichts einfällt, sollte zusammengelegt werden für ein Geldgeschenk. Denn einem Skorpion muss niemand etwas vormachen.

Hochzeitshoroskop: Schütze

Glanzvolle Hochzeit
Wenn ein Schütze den Bund der Ehe eingeht, dann lässt er sich das etwas kosten - er und seine Gäste sollen noch lange an die Feier zurückdenken. Ein Saal oder ein riesiges Festzelt muss her, damit er nicht nur die Familie, sondern auch Freunde und Bekannte einladen kann. Denn oftmals ist der Kreis dieser Personen bei einem Schützen sehr groß.

Ein Hauch Exotik
Polterabend und sonstige Partys gehören zum Pflichtprogramm vor der Kür am eigentlichen Hochzeitstag. Spaß und Abwechslung sollen da noch größer geschrieben werden als die vorehelichen Feieramüsements. Darum plant der Schütze Überraschungen für die Anwesenden mit ein. So wäre eine Bauchtanzgruppe eine ebenso wenig abwegige Einlage wie ein Comedytrio. Und egal ob Musik oder Essen - ein Hauch Exotik gehört dazu. Gefeiert wird bis spät in die Nacht. Stärkung gibt es am Büfett, auf dem Sushi zu finden sein könnte oder Thai-Curry mit Ente. Auch pikante Häppchen und leckere Desserts dürfen nicht fehlen. Was übrig bleibt, kann von den Gästen mit nach Hause genommen werden.

Flitterwochen in der Ferne
Da der Schütze ein sehr reiselustiger Geselle ist, muss das Ziel der Hochzeitsreise so weit wie möglich von heimatlichen Gefilden entfernt liegen. Wenn er gleich für vier Wochen außer Landes ist, umso besser. Weil er viel Sonne braucht, damit er ganz in seinem Element ist, zieht es ihn eher Richtung Süden. So ist eine Fotosafari in der Serengeti genauso wenig ausgeschlossen wie eine Rundfahrt durch Australien - vorausgesetzt natürlich, dort herrscht nicht gerade Winterzeit ...

Die richtige Geschenkewahl
Damit sich ein Schütze wirklich für ein Hochzeitspräsent begeistert, ist Nachdenken angesagt: Was sind seine Hobbys und Interessen? Das ist ein guter Anhaltspunkt, um ihn glücklich zu machen. Besonders erfreut ist er, wenn ihm die Geschenke von Angesicht zu Angesicht überreicht und nicht einfach nur auf einem Tisch abgelegt werden - mit einem Sinnspruch auf den Lippen kommt die Übergabe doppelt so gut an. Individuelle Geschenkgutscheine, etwa fürs Hundesitten oder einen gemeinsamen Theaterbesuch, finden ebenfalls Anklang.

Hochzeitshoroskop: Steinbock

Klassische Feier
Der Steinbock entschließt sich meistens dazu, traditionell zu heiraten. Da besonders er davon ausgeht, nur einmal im Leben das Jawort zu geben, betreibt er für die Feierlichkeiten gern mehr Aufwand. Großen Wert legt er auf eine harmonische Stimmung - zu ausgelassen sollte es nicht hergehen. Für Steinböcke ist der Polterabend kein Muss. Denn eine zu lautstarke Umgebung behagt ihnen weniger. Abschiednehmen vom Junggesellendasein in kleinem Rahmen trifft schon eher ihren Geschmack. Weibliche Vertreter dieses Zeichens gehen vermutlich mit ihren besten Freundinnen in ein schickes Restaurant und plaudern über die gemeinsame Vergangenheit, während die männlichen immerhin eine Stripperin willkommen heißen würden, wobei ein Wohnzimmer im Zuhause eines Freundes als Lokalität angemessener wäre als eine Kneipe.

Traditioneller Ablauf
Die eigentliche Feier hat Stil: Die Hochzeitskleidung ist aus edlen Stoffen gefertigt, Luftballontrauben einer Farbe sind im Raum platziert und Kinder streuen für das Brautpaar Blumen auf den Weg zur standesamtlichen oder kirchlichen Trauung. Der Anschnitt der Hochzeitstorte erfolgt - ganz traditionell - am frühen Nachmittag und während sie verzehrt wird, ertönt im Hintergrund leise Musik. Sind alle gesättigt, wird zum Tanz gebeten.

Gefeiert wird in kleinem Kreis
Wer als Gast jede Menge Trubel und Unterhaltung erwartet, der dürfte enttäuscht werden. Allzu viele Spiele werden beispielsweise nicht geboten, weil der Steinbock Überraschungen kaum mag. Er weiß lieber sehr genau, was ihn erwartet - vor allem am Tag seiner Hochzeit! Gefeiert wird mit den engsten Verwandten und Freunden: Ein Steinbock möchte sein Augenmerk eben auf das Wesentliche legen.

Flitterwochen dürfen kosten
Selbst wenn der Steinbock gemeinhin eher als sparsamer Zeitgenosse gilt, in puncto Hochzeitsreise geizt er nicht. Darum bucht er mit Vorliebe ein teureres Hotelzimmer in ruhiger Lage, vielleicht auf einer ostasiatischen Insel oder in der Karibik. Hinsichtlich der Hochzeitsgeschenke freut sich ein Steinbock über zeitlose und nützliche Dinge, wie zum Beispiel ein edles Service mit passendem Besteck, das in einem exklusiven Koffer aufbewahrt wird.

Hochzeitshoroskop: Wassermann

An Konventionen halten?
Einen Wassermann davon zu überzeugen, Ja zu sagen, ist kein leichtes Unterfangen. Denn dieses Zeichen ist sehr freiheitsliebend. Hat es jemanden gefunden, der es im täglichen Leben in seinem Handeln nicht einschränkt, dann ist es bereit, diese Person zu heiraten. Jedoch sollten dieser jemand und alle Hochzeitsgäste darauf gefasst sein, dass die Feier eher unkonventionell begangen wird. So kann es beispielsweise passieren, dass die Eheringe nach der Trauung an einer Kette um den Hals getragen werden.

Originalität zählt
Falls der Wassermann nicht fernab der Heimat, etwa am Strand unter Südseepalmen, heiratet, so legt er in jedem Fall Wert auf Originalität. Ein gewöhnliches Restaurant kommt für seine Feier nicht infrage oder höchstens, wenn er dort einen Raum nach seinen Wünschen dekorieren darf. Vielmehr käme allerdings das Dach eines Hochhauses in Betracht oder die Terrasse eines Berghotels mit Panoramablick.

Ungewöhnliche Speisen
Kulinarisch sollten sich die Hochzeitsgäste auf exotische, kuriose Kreationen einstellen. Vielleicht engagiert der Wassermann auch eigens einen Koch, der für die Anwesenden das Essen auf den Tisch zaubert. In Bezug auf die gebotene Unterhaltung sind Extravaganzen ebenfalls an der Tagesordnung: Anstatt einer Band könnte eine Trommelgruppe für den Rhythmus sorgen, der das Tanzbein zum Schwingen bringt.

Fernreiseziel
Wenn er könnte, würde der Wassermann seine Hochzeits- zu einer Weltreise verlängern. Eines steht immerhin fest: Sie führt an ein weit entferntes Ziel. Ein kombinierter Bade- und Kulturaufenthalt in Thailand wäre deshalb eine Möglichkeit, die ihn glücklich machen würde. Auch für eine Rucksacktour durch Südamerika ist er sich in seinen Flitterwochen nicht zu schade, solange er viel von Land und Leuten zu sehen bekommt. Darum wäre eine Reise- oder Fotoausrüstung ein klasse Geschenk. Was ähnlich prima bei ihm ankommt, sind technische Geräte der neuesten Generation. Denn Wassermänner möchten ungern einen Trend verpassen.

Hochzeitshoroskop: Fische

Mit viel Gefühl
Ein Märchen könnte für die Feierlichkeiten eines Fisches als Vorbild dienen, denn er möchte eine zauberhafte Hochzeit erleben. Atmosphäre, Speisen, Musik - alles soll ein harmonisches Ganzes ergeben. Dabei darf stellenweise durchaus improvisiert werden, denn eine Planung bis ins Detail lehnt er ab. Darum braucht sich niemand zu wundern, wenn die Einladungen erst auf den letzten Drücker verschickt werden. Bei Fischen hat Chaos nämlich ein System und was schließlich am meisten zählt, sind die großen Gefühle des Brautpaares füreinander. Geheiratet wird an einem Ort mit romantischem Flair, wie etwa in einer Windmühle oder an einem Weinberg. Das Büfett stellt der Fisch so zusammen, dass die gesamte Gästeschar auf ihre Kosten kommt.

Jeder, wie er mag?
Da bei einer Fische-Hochzeit nichts streng geregelt ist, gibt es auch keine festen Essenszeiten - Hauptsache, alle sind mit ihrer ganzen Aufmerksamkeit beim Anschnitt der Hochzeitstorte dabei und spenden Applaus. Zu fortgeschrittener Stunde den Brautstrauß zu werfen, nachdem sich die Anwesenden ein wenig beschnuppern konnten, liegt im Bereich des Möglichen. Im Allgemeinen dürfen sich die Gäste auf eine unkomplizierte Feier freuen, bei der es kaum ein Muss gibt.

Präsente, die von Herzen kommen
Am meisten freut sich ein Fisch über Hochzeitgeschenke, die von Herzen kommen: Je mehr dem Präsent anzusehen ist, dass für seine Anfertigung oder seine Auswahl Zeit und Liebe investiert worden sind, umso mehr weiß er das zu schätzen. Alles, was mit Kunst zu tun hat, ist eine ausgezeichnete Wahl. Die Palette kann vom Bildband über Gutscheine für Kunstmuseumsbesuche bis hin zu hochwertigen Zeichenutensilien reichen. Auch ein gemütliches Sofa fürs gemeinsame Heim des Brautpaares samt Kuscheldecke kommt gut an.

Hochzeitsreise ans Meer
Ausgesprochen selig ist der Fisch, wenn seine Hochzeitsreise ans Meer geht, denn schließlich gehört er zu den Wasserzeichen. Ein Tauchurlaub wäre ebenso passend wie ein Aufenthalt auf Usedom oder in einem afrikanischen Küstenstaat. In jedem Fall muss die Digitalkamera immer mit - am besten gleich mit zehn Speicherkarten. Dann kann er sich sogar mit Zielen ohne Nähe zum Wasser anfreunden. Jedenfalls ist dem Fisch besonders wichtig, dass er vor Ort den Alltag hinter sich lassen kann.

Außerdem auf gofeminin:

Wasser, Erde, Feuer, Luft: Die Sternzeichen & die 4 Elemente

Achtung: DAS sind die Fremdgänger unter den Sternzeichen!

Liebe: Wer passt zu wem?Mit welchem Sternzeichen erlebst du die große Liebe?

von der Redaktion

Das könnte dir auch gefallen