Horoskop
Sternzeichen: Was für ein Winter-Typ sind Sie?
  
Der Widder im Winter
In diesem Artikel

Der Widder im Winter


Selbst wenn der Widder im Frühling geboren ist, gewinnt er dem Winter viel Positives ab.

Er gilt als ein aktiver Zeitgenosse, der nicht selten ein begeisterter Wintersportler ist. Hier kann er sich austoben, sodass mit dem ersten Schnee seine Lust auf Schnellballschlachten, Eislaufen oder Skifahren sehr rapide wächst. Wenn sich aber meterhohe Schneehaufen aneinanderreihen oder die Gehwege komplett vereist sind, was einen Aufenthalt an frischer Luft fast unmöglich macht, dann bekommen Widder schlechte Laune. Falls sie doch noch irgendwie außer Haus kommen, so gehen sie im Winter gern tanzen - auch eine Form von Bewegung.

Und weil der Widder ständig in Action ist, friert er so gut wie gar nicht. Sollte er sich nach Entspannung sehnen, dann heißt es Schuhe aus, aufs Sofa unter die Kuscheldecke und eine Tasse beruhigenden Melissentee trinken.


Video: Video-Horoskop für Dezember 2016: Sternzeichen Widder

  • Video-Horoskop für Dezember 2016: Sternzeichen Widder
  • Wahnsinn! Diese Kamera deckt auf, wie gefährdet unsere Haut in der Sonne WIRKLICH ist
  • Euer Mittagessen ist langweilig? Diese kreative Lunchbox bringt Abwechslung auf den Teller!

Veröffentlicht von
am 03/12/2013
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Sternzeichen: Winter-Horoskop
Was gibt’s Neues? 09/12/2016
Praktische Tipps
Video
Mondkalender – Aberglaube oder nützlicher Ratgeber?
Der Fisch (21. Februar – 20. März)
Der Schütze (23. November – 21. Dezember)
Der Skorpion (23. Oktober - 22. November)
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Horoskop sehen
Video-Horoskop für Dezember 2016: Sternzeichen Steinbock
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil