Sexstellungen, bei denen ihr IHN fest im Griff habt
  
Schenkel-Stürmerin

Schenkel-Stürmerin


Mehr Bewegungsfreiheit bleibt dir - ganz wie der Name schon vermuten lässt - in der Stellung 'Schenkel-Stürmerin': Dein Partner liegt bequem auf dem Rücken, seine Beine sind angewinkelt. Nun wendest du ihm den Rücken zu, spreizt seine Beine und gleitest langsam auf seinen Penis. Jetzt kannst du dich auf seinen Knien abstützen und dich auf und ab bewegen. Das Tempo bestimmst auch hier ganz allein du!


Video: Statt Lust nur Frust? Das sind die möglichen Gründe, weshalb ER keinen Sex will.

  • Statt Lust nur Frust? Das sind die möglichen Gründe, weshalb ER keinen Sex will.
  • Die 8 peinlichsten Anmachsprüche und wie ihr am besten kontert
  • Zum wahnsinnig werden! Was passiert, wenn der Schwarm nicht antwortet ...

Veröffentlicht von der Liebe & Psychologie-Redaktion
am 06/08/2013
Die Lesernote:5/5 
Diese Seite bewerten: 


Was gibt’s Neues? 26/07/2017
News Liebe & Psychologie
Praktische Tipps
Video
Studie beweist: Deswegen sind Singles gesünder als vergebene Menschen
Zu nett? Warum wir das Interesse an Menschen verlieren, die uns nachlaufen
Die wollen doch nur spielen: Zauberhafte Sextoys für die Handtasche
Achtung! 11 Männer-Typen, die du auf keinen Fall daten solltest
Alle Liebe & Psychologie News sehen
Komplett ausgebrannt: Burnout-Syndrom erkennen & vermeiden
Stichwort Frigidität: Mehr als nur ein fehlender Orgasmus
Sexuelle Probleme der Frau: Was dahinter stecken kann und was hilft
Mini, Midi, Maxi: DAS müsst ihr wirklich über Penisgrößen wissen
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Liebe & Psychologie sehen
Nachgefragt: Blasenentzündung durch Sex?
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil
             
Onmeda: Medizin & Gesundheit Onmeda.de