Top 5 der am besten
bewerteten Artikel
Schnell abnehmen mit einfachen Psychotricks
Achtung! Diese Lebensmittel bringen uns um den Schlaf
Schüttel deinen Speck! Mit Powerplate zur Traumfigur?
Leben mit HIV: "Das Laufen hat mir Kraft gegeben"
10 einfache Diät-Regeln: Jetzt nehmen auch Sie ab!

Brioche-Striezel Rezept

Zutaten:
  • 500g Mehl
    ©ganzoben / iStockphoto - Brioche-Striezel Rezept
    ©ganzoben / iStockphoto
  • 1 Prise Salz
  • 75g Zucker
  • 90g Butter
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 2 Eidotter
  • 2 Packungen oder 1 Würfel Germ
  • etwas Zitronenschale
  • 210g lauwarme Milch
  • Rosinen (nach Belieben)
     
  • etwas Milch
  • 1 Ei
  • Hagelzucker

 
Zubereitung:
Den Germ mit der lauwarmen Milch und 1 TL Zucker in einer Schüssel vermengen und 5 Minuten gehen lassen.
In der Zwischenzeit alle trockenen Zutaten vermengen.
Ist die Hefe aktiviert, die Masse mit den Eidottern zu den trockenen Zutaten geben und ca. 10 Minuten zu einem glatten Teig kneten.
Danach den Teig ca. 45 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Dafür am besten die Rührschüssel in die Mikrowelle oder in den leicht vorgeheizten Ofen stellen (nicht über 40 Grad warm!)
Nach der Teigruhe ca. 6 gleichschwere Teigstücke abschneiden (am besten abwiegen) und zu länglichen Strängen formen. Diese Stränge am oberen Rand zusammendrücken und zu einem Sechserzopf flechten.
Den Striezel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech leben und wieder gehen lassen.
Nach etwa 45 Minuten mit einer Milch-Eimischung bestreichen und mit Hagelzucker bestreuen. Bei 160 Grad Heißluft 25-30 Minuten backen. 




  

Video: Banoffee-Cheesecake: So machst du den englischen Trendkuchen selbst!

  • Banoffee-Cheesecake: So machst du den englischen Trendkuchen selbst!
  • SO einfach und SO lecker! Das ultimative Rezept für Zucchini-Quiche

Veröffentlicht von der Living-Redaktion
am 04/11/2013
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Flaumig: Brioche-­Striezel
Was gibt’s Neues? 05/12/2016
News Living
Praktische Tipps
Video
Zauberhaft! Die schönsten Geschenke für "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel"-Fans
Einfach & schnell: Zauberhafte DIY-Dekoideen für Weihnachten
DIE wollen wir sofort wegsnacken: Saftige Kürbis Cake Pops zum Nachbacken
Glühwein selber machen: 6 simple Rezepte, die dich überraschen werden!
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Süße Überraschung: Weihnachts-Muffins mit Schoko-Kern selber backen
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil