Pop, poppig, Cake Pops:
Mini-Kuchen mit Stiel

  
Cake Pops Rezept Babuschkas

Cake Pops Rezept Babuschkas


Zutaten für 20 Babuschkas:
20 Biskuitkugeln à 30 g
400 g weiße Schmelzdrops aus Zucker
Kakaobutter in schwarz und anderen Farben nach Wahl

Zubereitung:
Die Biskuitkugeln in jeweils eine kleinere Kugel für den Kopf und eine größere für den Körper aufteilen. Zurück in den Kühlschrank stellen.

Die Schmelzdrops über einem Wasserbad schmelzen. Nun die kleinen Kugeln mit der Unterseite in die Masse halten, dann jeweils eine auf eine größere Kugel setzen und fest drücken. Die Stiele jeweils 1 cm tief in die Masse tauchen, dann von unten in die größere Kugel stecken. Etwas trocknen lassen, dann beide Kugeln in die Zuckermasse tauchen, sodass sie vollständig bedeckt sind. Die Cake Pops in Styropor oder ein umgekehrtes Salatsieb stecken und trocknen lassen.

Die Kakaobutter schmelzen und in einen kleinen Eierbecher gießen. Mit einem feinen Pinsel schwarze Kreise auf den Kopf zeichnen und Haare, Augen und Mund hineinmalen.

Mit den anderen Farben verschiedene Muster auf die Vorderseiten der Babuschkas malen, z. B. Herzchen oder Blumen. Die Rückseiten nicht bemalen, damit man sie zum Trocknen auf ein Tablett legen kann.

5-10 Minuten im Tiefkühlfach hart werden lassen.


Rezept und Bild entnommen aus „Cakepops“ von Clare O‘Connell, Hädecke Verlag, Foto: © CICO Books, London


Video: Herzhafte Cake Pops? Das Rezept für den perfekten Party-Snack!

  • Herzhafte Cake Pops? Das Rezept für den perfekten Party-Snack!
  • Euch fehlen Ideen für euer Partybuffet? Toast Pops sind schnell gemacht und lecker!
  • SO einfach und SO lecker! Das ultimative Rezept für Zucchini-Quiche

Veröffentlicht von
am 09/05/2015
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Cake Pops: Rezept zum Nachmachen
Was gibt’s Neues? 07/12/2016
News Living
Praktische Tipps
Video
Freak Shakes: So verrückt ist der neue Food-Trend mit den Monster Milkshakes
Darüber freut er sich WIRKLICH: Die besten Geschenkideen für Männer zu Weihnachten
Zauberhaft! Die schönsten Geschenke für "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel"-Fans
Einfach & schnell: Zauberhafte DIY-Dekoideen für Weihnachten
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Wie bei Oma: Das beste Rezept für perfekte Zimtsterne
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil