Carpaccio: Ein hauchzarter Sommergenuss
Überblick in Bildern

Italienisches Carpacciorezept

 

 - Italienisches Carpacciorezept
Zubereitungszeit: 10 Min.

Zutaten für 6 Personen:
1 kg Rinderfilet
1 Zitrone
Olivenöl
Grobe Salzkörner und Peffer aus der Mühle
1 Stück frischer Parmesankäse
1 Bund frischer Basilikum

Zubereitung:
Rinderfilets vom Metzger in hauch-dünne Scheiben schneiden lassen.

Sie können das Rinderfilet auch selbst mit einem frisch geschärften Messer schneiden. Das Fleisch dazu 30 Min. vor dem Aufschneiden einfrieren.

Die feinen Scheiben auf großen Tellern anrichten und 30 Min. in den Kühlschrank stellen.

Den Saft einer Zitrone, ca. 10 cl Olivenöl, Salz und Pfeffer zu einem Dressing vermengen und das Carpaccio damit direkt vor dem Servieren beträufeln.

Mit Parmesanflocken und Basilikumblättern bestreuen und servieren.




  
  

Video: Rinder-Yakitori mit Käse: Schnelles Rezept aus der japanischen Küche

  • Rinder-Yakitori mit Käse: Schnelles Rezept aus der japanischen Küche
  • Orientalische Küche: So lecker und ganz einfach gemacht sind Köfte mit Spiegelei!

Veröffentlicht von Linda Chevreuil
am 19/07/2010
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 05/01/2018
News Living
Praktische Tipps
Video
Krümelmonster, aufgepasst! 4 blitzschnelle Keksrezepte zum Nachmachen
Meal Prep! 3 einfache Rezepte zum Vorbereiten und Einfrieren
Weniger ist mehr: So entrümpelst du endlich dein Zuhause
Jetzt wird alles anders! 9 clevere Spartipps fürs neue Jahr
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Fruchtige Brötchen: Rezept für Brioche mit Johannisbeeren
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil