Top 5 der am besten
bewerteten Artikel
Schmerz adé: SOS-Hilfe bei Blasen
Nichts für Weicheier! Traumfigur dank Trendsport Crossfit
"Doofe Kuh" & Co.: Wenn Kinder Schimpfwörter entdecken
Traummann an der Angel? Wie Sie ihn nicht mehr loslassen
Von krummen Bananen & Co.: Küchenwissen für Angeber

Dobostorte Rezept

Zutaten:
Biskuitmasse:
  • 6 Eier
  • 170 g Zucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 150 g glattes Mehl
    © Dorottya_Mathe  - Dobostorte Rezept
    © Dorottya_Mathe
  • 1 TL Backpulver
Glasur: 
  • 200 g Zucker
Füllung:
  • 250 g Butter
  • 200 g gesiebter Staubzucker
  • 30 g gesiebtes Kakaopulver
  • 1 Dotter
  • 200 g weiche Schokolade
  • 1 Spritzer Rum-Aroma
Zum Verzieren:
  • 50 g Schokospäne
  • glasierte Tortenstücke
Zubereitung:
Für den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech 24 cm große Kreise zeichnen.
Die Eier schaumig rühren, Zucker mit Vanillezucker dazugeben und cremig rühren. Mehl mit Backpulver mischen, darüber sieben und unterheben.
4 EL von der Masse rund auf die vorgezeichneten Formen auf dem Backpapier streichen und das Blech in die untere Hälfte des vorgeheizten Ofens schieben. Bei 200 Grad ca. 10 Minuten backen.
Diesen Vorgang nun sechs Mal wiederholen.
Für die Glasur der glasierten Tortenstücke den Zucker unter ständigem Rühren erhitzen, bis er goldgelb karamellisiert. Die Glasur mit einem befetteten Messer auf eine Tortenplatte streichen und mit einem weiteren befetteten Messer sofort in 12 gleiche Stücke schneiden.
Für die Füllung die Butter schaumig rühren und nach und nach Staubzucker, Kakao, Dotter, Schokolade und Aroma dazugeben. Die Böden mit zwei Drittel der Creme zusammensetzen und mit Creme abschließen.
Mit einem Teil der restlichen Creme den Rand einstreichen und den anderen Teil in einen Spritzbeutel füllen.
Die Torte in 12 Stücke teilen, auf jedes Stück etwas Creme spritzen und die Tortenstücke jeweils schräg anlehnen, sodass ein Fächer entsteht.
Mit den Schokospänen bestreuen.




  

Video: Mürbeteig selber machen: Mit diesem Grundrezept kann nichts schiefgehen

  • Mürbeteig selber machen: Mit diesem Grundrezept kann nichts schiefgehen
  • Perfekt für die Sommer-Party: Spritziger Punsch mit Brombeere und Tequila!

Veröffentlicht von der Living-Redaktion
am 14/08/2013 08:58:00
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 10/12/2016
News Living
Praktische Tipps
Video
Zeit für Selbstgemachtes: 5 leckere Geschenke aus dem Thermomix
Freak Shakes: So verrückt ist der neue Food-Trend mit den Monster Milkshakes
Darüber freut er sich WIRKLICH: Die besten Geschenkideen für Männer zu Weihnachten
Zauberhaft! Die schönsten Geschenke für "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel"-Fans
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Süße Überraschung: Weihnachts-Muffins mit Schoko-Kern selber backen
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil