Apple Pie, Scones & Carrot Cake: Süßes aus Englands Küche
  
Earl-Grey-Kuchen
In diesem Artikel

Earl-Grey-Kuchen


Die Briten lieben ihren Tee. Da überrascht es niemanden, dass sie ihrem Lieblingsgetränk zu Ehren sogar einen Kuchen kreiiert haben. Der Tee sorgt zusammen mit den getrockneten Früchten für einen sehr saftigen Kuchen, der in England besonders in der Vorweihnachtszeit sehr beliebt ist.

Für 4 Personen

Zutaten:

  • 300 ml starker Earl Grey Tee
  • 100 g Korinthen
  • 100 g Sultaninen
  • 100 g kandierte Zitrusfrüchte
  • 1 EL Öl für die Kuchenform
  • 1 geschlagenes Ei
  • 50 g Rohrzucker
  • 150 g Vollkornmehl
  • 1 TL Trockenhefe

> zum Rezept


Video: Zuckersüß: So machst du bunte Swirl Cookies, die allen den Kopf verdrehen!

  • Zuckersüß: So machst du bunte Swirl Cookies, die allen den Kopf verdrehen!
  • Schneller Schoko-Boost: Dieser Nutella-Mikrowellen-Kuchen ist JEDE Sünde wert
  • Mit Biss: Der gruselige Halloween-Snack aus nur 3 Zutaten!

Veröffentlicht von
am 29/07/2012
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Englische Küche: Süße Rezeptideen
Was gibt’s Neues? 05/12/2016
News Living
Praktische Tipps
Video
DIE wollen wir sofort wegsnacken: Saftige Kürbis Cake Pops zum Nachbacken
Glühwein selber machen: 6 simple Rezepte, die dich überraschen werden!
Food-Trends 2017: Nach diesen Köstlichkeiten sind bald ALLE verrückt!
Nichts wie hin! Die 8 außergewöhnlichsten Weihnachtsmärkte der Welt
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Wie bei Oma: Das beste Rezept für perfekte Zimtsterne
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil