Home / Living / Kochen & Backen / 5 verführerische Erdbeer-Rezepte: Die machen richtig Lust auf Sommer!

© Pinterest/ cantstayoutofthekitchen.com
Living

5 verführerische Erdbeer-Rezepte: Die machen richtig Lust auf Sommer!

Esther Tomberg
von Esther Tomberg Veröffentlicht am 15. Mai 2017
112 mal geteilt

Jetzt ist es höchste Zeit, die kleinen süßen Früchtchen auf ihre leckerste Art und Weise zuzubereiten.

Frische Erdbeeren gehören zum Sommer wie Eis am Stil und Freibad. Es gibt einfach keine andere Frucht, die so sehr nach Sommer schmeckt. Dazu ein Gläschen Sekt oder eine große Kugel Vanilleeis, perfekt!

Warum wir uns jedes Jahr wieder wie verrückt auf die Erdbeerzeit freuen? Weil es so viele köstliche Erdbeer-Rezepte gibt, die wir unbedingt ausprobieren wollen!

Bevor es los geht: 3 wertvolle Tipps für Erdbeer-Fans

1. Damit die Erdbeer-Rezepte perfekt gelingen, solltet ihr die Früchte möglichst frisch kaufen und innerhalb der nächsten zwei Tage verarbeiten. Denn Erdbeeren sind sehr empfindlich und werden schnell schlecht. Am besten achtet ihr schon beim Einkauf auf möglichst makellose, gleichmäßig gefärbte Beeren ohne Druckstellen.

2. Warten lohnt sich: Mit heimischen Früchten schmecken Erdbeer-Rezepte gleich nochmal so gut. Denn sie sind deutlich aromatischer als Erdbeeren, die schon einmal um den halben Globus gereist sind und unreif geerntet wurden.

3. Wascht und schneidet die Erdbeeren erst kurz bevor ihr sie vernascht. Kommen sie vorher mit Wasser in Berührung und werden sie anschließend im Kühlschrank gelagert, verlieren sie etwas von ihrem feinen Aroma.

Genug zur Theorie: Hier kommen unsere 5 Lieblingsrezepte mit Erdbeeren. Lasst euch kulinarisch verführen und testet unsere köstlichen Erdbeer-Rezepte, die wir auf Pinterest entdeckt haben!

Rezept für fruchtige Erdbeer-Muffins

Ihr braucht: ​

  • 360 Gramm Mehl
  • 340 Gramm Zucker
  • 2 TL Backpulver
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Zimt
  • 4 Eier, verquirlt
  • 260 Gramm Kokosöl, geschmolzen
  • 500 Gramm Erdbeeren, halbiert und leicht zerdrückt

Und so geht's: ​
Backofen auf 220 Grad vorheizen. In einer großen Schüssel alle trockenen Zutaten vermengen. In einer kleinen Schüssel Eier und Öl vermengen. Erdbeeren zum Eier-Mix geben. Nach und nach die trockenen Zutaten unterheben. Eine Muffinform fetten und den Teig einfüllen. Im Backofen fünf Minuten backen. Dann die Hitze auf 175 Grad reduzieren und die Muffins weitere 15 - 19 Minuten fertig backen.

Rezept für saftiges Erdbeer-Brot

Ihr braucht: ​

  • 300 Gramm Mehl
  • 225 Gramm Zucker
  • 3 ½ TL Backpulver
  • 1 TL Salz
  • 3 TL Pflanzenöl
  • 240 ml Milch
  • 1 Ei
  • 1 TL Vanille-Extrakt
  • 300 Gramm Erdbeeren, klein geschnitten

​Und so geht's:
In einer großen Schüssel alle Zutaten, bis auf die Erdbeeren, verrühren. Dann die frischen Erdbeeren vorsichtig unterheben. Eine Kastenform fetten und Teig einfüllen. Backofen auf 175 Grad vorheizen und Kuchen darin 55 - 65 Minuten backen. Kuchen kurz auskühlen, aus der Form lösen und auf einem Küchenrost komplett erkalten lassen.

Rezept für cremige Erdbeer-Butter

Ihr braucht: ​

  • 115 Gramm Butter, weich
  • 60 Gramm Puderzucker
  • 3-4 Erdbeeren

​Und so geht's:
Erdbeeren sehr klein schneiden. In einer kleinen Schüssel Butter und Puderzucker vermengen. 3/4 der Erdbeeren unter die Masse heben. Wenn die Konsistenz stimmt, die restlichen Erdbeeren vorsichtig unterheben. Butter sofort servieren oder in einen luftdichten Behälter füllen und im Kühlschrank aufbewahren.

Unser Tipp: Die Butter schmeckt besonders gut zu Muffins, Croissants oder unserem selbst gebackenem Erdbeer-Brot.

Rezept für raffinierte Erdbeer-Cookies

Ihr braucht: ​

  • 150 Gramm Mehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1/8 TL Salz
  • 55 Gramm Butter
  • 110 Gramm Frischkäse, weich
  • 170 Gramm Zucker
  • 1 Ei
  • 1 TL Vanille-Extrakt
  • 150 Gramm Erdbeeren, gehackt
  • 2 TL Zitronensaft
  • 1 - 2 TL Mehl
  • 140 Gramm weiße Schokolade, gehackt
  • ​Feiner Zucker

Und so geht's:
Backofen auf 175 Grad vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen. Zitronensaft über die Erdbeeren träufeln. Nach ein paar Minuten den ausgetretenen Saft abschütten. In einer großen Schüssel Mehl, Salz und Backpulver vermengen. In einer zweiten Schüssel Zucker und Frischkäse cremig aufschlagen. Eier und Vanille-Extrakt unterrühren. Nach und nach die Mehl-Mischung unterheben. Weiße Schokolade untermischen.

Erdbeeren mit 1 - 2 Esslöffeln Mehl bestreuen und dann vorsichtig unter den Teig geben. Gleich große Kleckse Teig (ca. 2 TL) auf das Backpapier setzen und genug Platz zwischen den Keksen lassen. Blech für 5 - 10 Minuten in den Kühlschrank stellen. Kekse nach Geschmack mit etwas Zucker bestreuen. Anschließend im Backofen 13 - 15 Minuten backen.

Rezept für zartschmelzendes Erdbeer-Eis

Ihr braucht: ​

  • 300 Gramm Erdbeeren, geputzt und klein geschnitten
  • 2 TL Honig
  • 115 Gramm Zucker
  • 1 TL Zitronensaft
  • 240 ml Schlagsahne
  • 120 ml Milch
  • 1 TL Vanille-Extrakt

Und so geht's:
In einer Schüssel Erdbeeren, Honig, Zucker und Zitronensaft vermengen. Ungefähr 15 - 20 Minuten ziehen lassen. Masse mit einem Kartoffelstampfer oder eine Gabel fein zerquetschen. Alternativ könnt ihr auch einen Standmixer oder einen Pürierstab nutzen.

Zur Erdbeer-Masse Sahne, Milch und Vanille-Extrakt füllen. Alles gut verrühren. Masse in eine Eismaschine geben und nach Anleitung zubereiten. Falls ihr keine Eis-Maschine habt, könnt ihr die Masse auch in eine Tupperdose füllen und ins Gefrierfach stellen. Wichtig: Rührt die Eismasse mehrmals zwischendurch mit einer Gabel durch, damit sich keine Eiskristalle bilden.

Erdbeer-Nutella-Pizza: Die wahrscheinlich süßeste Versuchung, seit es Pizza gibt!

von Esther Tomberg 112 mal geteilt

Das könnte dir auch gefallen