Von Pitaya bis Sternfrucht: So bereiten Sie exotische Früchte zu
  
Exotische Früchte: Papaya
In diesem Artikel

Exotische Früchte: Papaya


Die Papaya gehört zu den bekanntesten exotischen Früchten und ist mittlerweile in vielen Supermärkten erhältlich. Reif schmeckt sie sehr süß und erinnert ein bisschen an eine Mischung aus Aprikose und Himbeere. Auch die Kerne sind essbar, sie erinnern allerdings an Kapuzinerkresse und sind ein wenig scharf. Wie viele andere exotische Früchte ist auch die Papaya reich an verschiedenen Vitaminen und Mineralstoffen, zum Beispiel Vitamin C oder Natrium und Kalium.

Tipps für den Einkauf:
Achten Sie beim Einkauf darauf keine ganz grünen Früchte zu kaufen, diese reifen nicht nach. Besser ist, die Papaya hat bereits gelbliche Flecken oder Streifen. Das ist ein gutes Zeichen dafür, dass sie noch nachreift. Sie ist essbar, wenn das Fruchtfleisch unter leichtem Druck mit den Fingern etwas nachgibt.

So essen Sie eine Papaya:
Auch wenn die Schale im Vergleich zu anderen exotischen Früchten eher dünn ist, sie ist dennoch nicht essbar. Entweder Sie schälen die Papaya oder Sie schneiden sie der Länge nach auf, entfernen die Kerne und löffeln dann das Fruchtfleisch heraus. Da die Kerne eher scharf schmecken, sollten Sie sie vor dem Verzehr entfernen.

Rezeptideen mit Papaya:
Reif schmecken Papaya pur sehr gut. Sie passen aber genau wie Melonen gut zu Schinken und Käse. Unreif und grün können Sie sie wie Gemüse verarbeiten.

> Papaya-Crumble
> Kalte Kokosnuss-Suppe
> Papaya-Blaubeer-Salat


Veröffentlicht von
am 17/01/2012
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 25/02/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Von herzhaft bis süß: Diese 5 raffinierten Rezepte mit Honig müsst ihr sofort testen!
Der DIY-Kragen für Strickfans: Im Handumdrehen zum individuellen Styling
Asia-Fans aufgepasst: DIESE 3 leckeren Wok-Rezepte gelingen immer!
Must-have in der Küche: Diese 5 genialen Helfer sind ein Muss für jeden Hobbykoch
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Schneller Snack für Käseliebhaber: Ofen-Camembert mit Honig und Früchten
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil