Fettarm kochen und genießen: Die besten Tricks
  
Fettarm kochen: Sahne ersetzen

Fettarm kochen: Sahne ersetzen


Zu den Kalorienbomben in der Küche gehören Sahne und Crème fraîche. Leider schmecken Aufläufe und Suppen damit besonders gut! Ganz darauf verzichten müssen Sie natürlich nicht. Aber um fettarm zu kochen, sollten Sie sie teilweise austauschen.

Ersetzen Sie beispielsweise die Hälfte bis zwei Drittel der Sahne durch Milch. Nach Bedarf können Sie die Sauce dann mit etwas Speisestärke andicken. Ebenfalls ein guter Sahneersatz, um fettarm zu kochen, ist Buttermilch. Statt Crème fraîche schmeckt saure Sahne gut.


Video: So lecker und außergewöhnlich gut: Dieser Zitronenkuchen mit Mohn macht glücklich!

  • So lecker und außergewöhnlich gut: Dieser Zitronenkuchen mit Mohn macht glücklich!
  • Nordafrikanisch kochen: Das beste Rezept für tunesisches Chakchouka
  • Ananas-Fans aufgepasst: Rezept für den besten Piña Colada Kuchen der Welt!

Veröffentlicht von
am 03/01/2013
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Fettarm kochen: Tricks
Was gibt’s Neues? 26/05/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Fabelhaft: So einfach nähst du diese süße DIY-Einhorn-Schlafmaske selbst
Her mit der Bikinifigur: 4 leichte Detox-Rezepte zum Entgiften und Genießen
Hier musst du hin: Die 10 besten Sri Lanka Reisetipps für deinen Urlaub
Eiskalte Erfrischung: 5 geniale Rezepte für deinen neuen Sommerdrink
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Geniales Rezept: Kartoffel-Blätterteig-Ring mit Ofenkäse
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil