Fettarm kochen und genießen: Die besten Tricks
  
Fettarm kochen: Aufläufe & Gratins verschlanken

Fettarm kochen: Aufläufe & Gratins verschlanken


Aufläufe und Gratins bieten gleich mehrere Möglichkeiten, Fett zu sparen. Zum einen natürlich beim Streu-Käse. Halbieren Sie die Menge, oder greifen Sie zu Lightvarianten. Geschmacklich wird sich dadurch nicht viel ändern. Ebenfalls lecker: Bestreuen Sie den Auflauf mit einer Mischung aus Semmelbröseln, Hüttenkäse, Joghurt, Kräutern sowie ein wenig Parmesan.

Damit der Auflauf schön saftig bleibt, wird er zusätzlich zum Käse vor dem Backen oft mit einer Sauce, beispielsweise Béchamel- oder Sahnesauce, begossen. Verzichten Sie auf Sahnesaucen, verwenden Sie stattdessen eine Sauce auf Milchbasis oder, wenn es passt, eine Tomatensauce.


Video: Schlicht, lecker und schnell gemacht: Hähnchenbrust auf Salat!

  • Schlicht, lecker und schnell gemacht: Hähnchenbrust auf Salat!
  • Schneller Snack für Käseliebhaber: Ofen-Camembert mit Honig und Früchten
  • Cookie-Kuchen mit weichem Schoko-Mousse-Kern: Auf DIESEN Kuchen haben wir gewartet!

Veröffentlicht von
am 03/01/2013
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Fettarm kochen: Tricks
Was gibt’s Neues? 23/05/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Hier musst du hin: Die 10 besten Sri Lanka Reisetipps für deinen Urlaub
Eiskalte Erfrischung: 5 geniale Rezepte für deinen neuen Sommerdrink
Let the Sunshine in: Die 10 coolsten Dekoideen für deine Sommerparty
BOX STORIES by gofeminin: DIESE Produkte erwarten dich in der Mai-Box!
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Mokka-Cheesecake mit Amaretti-Boden: Genialer Kuchen ohne Backen!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil