Fettarm kochen und genießen: Die besten Tricks
  
Fettarm kochen: Beschichtete Pfannen nutzen

Fettarm kochen: Beschichtete Pfannen nutzen


Richtig viel Fett können Sie beim Anbraten von Fleisch, Fisch, Gemüse oder Kartoffeln sparen, wenn Sie beschichtete Pfannen verwenden. Diese sind mit einer Antihaftbeschichtung versehen, die das Anbrennen größtenteils verhindert, auch wenn nur wenig Öl in der Pfanne ist. Bei guten Pfannen reicht es vollkommen aus, wenn Sie maximal einen Esslöffel Öl zugeben.

Achten Sie beim Kauf einer beschichteten Pfanne darauf, dass sie mit Keramik versiegelt ist. Diese Pfannen halten auch hohe Temperaturen aus, ohne dass sich giftige Schadstoffe lösen.


Video: Schoko Crossies selber machen: Die schmecken uns noch besser als das Original!

  • Schoko Crossies selber machen: Die schmecken uns noch besser als das Original!
  • Risotto ohne Reis, sondern mit Pasta? Klar geht das! Hier das Rezept!
  • Ananas-Fans aufgepasst! DAS ist die beste DIY-Geschenkidee aller Zeiten!

Veröffentlicht von
am 03/01/2013
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Fettarm kochen: Tricks
Was gibt’s Neues? 29/03/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
OMG! Dieses Trend-Eis ist unfassbar cool (und sooo lecker!)
Blitzschneller Genuss aus dem Thermomix: Die 3 leckersten Osterrezepte für deine Feiertage
BOX STORIES by gofeminin: Entdecke jetzt unsere brandneue Lifestyle-Box!
Moderne Osterdeko selber machen: Die schönsten DIY-Ideen für dein Zuhause
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Natürlich schön gepflegt: DIY-Lippenbalsam mit Jojobaöl selber machen
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil