Top 5 der am besten
bewerteten Artikel
Leben mit HIV: "Das Laufen hat mir Kraft gegeben"
10 einfache Diät-Regeln: Jetzt nehmen auch Sie ab!
Zwei Stars, ein Geburtsjahr: Wer hat sich besser gehalten?
Alles gelogen: 5 Irrtümer rund um den flachen Bauch
Teile und herrsche: So delegieren Sie im Job richtig
Sommerfrüchte in allen Varianten
Überblick in Bildern

Aprikosen und Marillen: Ein Früchtetraum

 

 - Aprikosen und Marillen: Ein Früchtetraum
In Deutschland sagt man Aprikose, in Österreich Marille... Dabei hängt der Name dieser gelben Frucht eigentlich von der Anbauregion ab: Die Aprikose wird in Spanien, Italien, Frankreich, Griechenland und anderen Mittelmeerländern produziert. Die Marille ist eine etwas kleinere und süßlichere Aprikosensorte, die in der Wachau, im Vinschau und im Wallis heimisch ist.

In Österreich ist die Marille das Nationalsymbol schlechthin: Die weltberühmte Sachertorte darf nur mit Marillenmarmelade hergestellt werden, die Marillenknödel sind ein kulinarisches Highlight der Alpenrepublik und der Marillenschnaps ist eine begehrte Spirituose.

Die Aprikose ist allerdings nicht nur Etwas für süße Feinschmecker, sondern eignet sich mit ihrem saftig-weichen Fruchtfleisch auch für herzhafte Speisen. Auch in puncto Gesundheit ist die Aprikose nicht zu toppen: 2 Aprikosen (100 g) decken 50% des täglichen Karotinbedarfs. Ideal, um die Haut auf die sommerliche Bräunung vorzubereiten!

> Worauf  man beim Kauf achten muss:
Reife Aprikosen müssen sich weich und geschmeidig anfühlen. Mehr Kriterien gibt
es eigentlich nicht... Der Duft hängt davon ab, zu welchem Zeitpunkt die Aprikosen geerntet worden sind: Intensiv duftende Früchte wurden reif gepflückt. Umgekehrt
gilt: Je früher die Aprikosen vom Baum kommen, desto weniger riechen sie.

> Geschmackskombinationen:
- Kräuter:
Rosmarin passt besonders gut, auch Basilikum und Thymian sind gute Begleiter.
- Gewürze: Zimt, Vanille, Kardamom, Ingwer und Kümmel.
- Käse: Frischer oder trockener Ziegenkäse, Mozzarella, Blauschimmelkäse, Roquefort oder Parmesan.
- Nüsse: Walnüsse, Haselnüsse, Mandeln, Pistazien, Kokosnuss.
- Fleisch: Schweinefleisch, Ente und Hase.

> Fruchtige Rezepte:
- Parmesan-Aprikosen mit Basilikum
- Aprikosen-Tarte mit Kirschschnaps




  
  

Video: Zuckersüß: So machst du bunte Swirl Cookies, die allen den Kopf verdrehen!

  • Zuckersüß: So machst du bunte Swirl Cookies, die allen den Kopf verdrehen!
  • So lecker und außergewöhnlich gut: Dieser Zitronenkuchen mit Mohn macht glücklich!

Veröffentlicht von Linda Chevreuil
am 20/07/2009
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 08/12/2016
News Living
Praktische Tipps
Video
Freak Shakes: So verrückt ist der neue Food-Trend mit den Monster Milkshakes
Darüber freut er sich WIRKLICH: Die besten Geschenkideen für Männer zu Weihnachten
Zauberhaft! Die schönsten Geschenke für "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel"-Fans
Einfach & schnell: Zauberhafte DIY-Dekoideen für Weihnachten
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Wie bei Oma: Das beste Rezept für perfekte Zimtsterne
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil