- Anzeige -
Überraschende Rezepte: So schmeckt der Frühling!
  
Spargel-Risotto mit Kerbel
In diesem Artikel

Spargel-Risotto mit Kerbel


Eine feine Frühjahrs-Komposition mit grünem Spargel und zartem Kerbel. Damit es ein vollkommener Genuss wird, den Risotto frisch und heiß servieren.

Das ist wirklich wichtig:
  • Soffritto zubereiten: In der italienischen Küche ist damit das sanfte Andünsten der Schalotte und des Spargels gemeint. Beides soll dabei keine Farbe annehmen.
  • Brühe dazugießen: Immer erst den nächsten Schöpflöffel Hühnerbrühe zum Reis geben, wenn er die letzte Portion aufgesogen hat. Die Brühe muss immer heiß sein, damit der Kochvorgang möglichst nicht unterbrochen wird. Regelmäßiges Umrühren ist ebenso wichtig, weil es die Stärke aus den Reiskörnern löst und den Risotto so schön cremig macht.
  • Garzeit: Sie dauert je nach Reissorte, Korngröße und Alter zwischen15 und 20 Minuten. Nach etwa 15 Minuten Garzeit sollten Sie den Risotto das erste Mal probieren.
  • Ruhen lassen: Wenn Butter und Käse gründlich untergemischt sind, den Reis unbedingt noch 3-4 Minuten zugedeckt ruhen lassen. Das ist wichtig für Aroma und Konsistenz.


Quelle: © Carlo Bernasconi und Marlisa Szwillus, Italia, KOSMOS Verlag


Video: Wir lieben Oreo-Pralinen: Das Rezept mit nur 3 Zutaten ist kinderleicht!

  • Wir lieben Oreo-Pralinen: Das Rezept mit nur 3 Zutaten ist kinderleicht!
  • Schneller Snack in der Schüssel: Toast-Nester mit Ei, Tomate und Speck
  • Risotto ohne Reis, sondern mit Pasta? Klar geht das! Hier das Rezept!

Veröffentlicht von
am 14/03/2011
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Frühlingsrezepte

Was gibt’s Neues? 05/01/2018
News Living
Praktische Tipps
Video
Krümelmonster, aufgepasst! 4 blitzschnelle Keksrezepte zum Nachmachen
Meal Prep! 3 einfache Rezepte zum Vorbereiten und Einfrieren
Weniger ist mehr: So entrümpelst du endlich dein Zuhause
Jetzt wird alles anders! 9 clevere Spartipps fürs neue Jahr
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Fruchtige Brötchen: Rezept für Brioche mit Johannisbeeren
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil