- Anzeige -
Überraschende Rezepte: So schmeckt der Frühling!
  
Bunte Tomatenkonfitüre mit Lavendelblüten
In diesem Artikel

Bunte Tomatenkonfitüre mit Lavendelblüten


Das intensive Aroma und die feine Säure machen Tomaten zum idealen Konfitüren-Partner. Auch wenn das etwas ungewöhnlich scheint.

Das ist wirklich wichtig:
 
a) Lavendelblüten ablösen: 
Die Blüten vorsichtig kalt abbrausen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Die Blüten mit den Fingern abzupfen.

b) Gelierprobe: 

Von der Konfitüre 1 TL abnehmen und auf einen kühlen kleinen Teller geben. Sie muss schnell dickflüssig werden. Den Teller leicht schräg halten, die Konfitüre darf nur langsam zerlaufen. Halten Sie sechs Gläser (à ca. 250 ml) zum Abfüllen bereit. Die Haltbarkeit beträgt mindestens 9 Monate.

Probieren Sie das ausführliche Rezept hier aus!

Quelle: © Cornelia Schinharl, Tomaten, KOSMOS Verlag


Video: Poke-Cake mit Frosting: Das BESTE Rezept für Schokoholics!

  • Poke-Cake mit Frosting: Das BESTE Rezept für Schokoholics!
  • Fluffige Käsehappen: Das perfekte Rezept für die nächste Party
  • Wir lieben Oreo-Pralinen: Das Rezept mit nur 3 Zutaten ist kinderleicht!

Veröffentlicht von
am 14/03/2011
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Frühlingsrezepte

Was gibt’s Neues? 05/01/2018
News Living
Praktische Tipps
Video
Krümelmonster, aufgepasst! 4 blitzschnelle Keksrezepte zum Nachmachen
Meal Prep! 3 einfache Rezepte zum Vorbereiten und Einfrieren
Weniger ist mehr: So entrümpelst du endlich dein Zuhause
Jetzt wird alles anders! 9 clevere Spartipps fürs neue Jahr
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Fruchtige Brötchen: Rezept für Brioche mit Johannisbeeren
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil