Home / Living / Kochen & Backen / Schlemmen in fernen Galaxien: So macht ihr Galaxy Eiscreme zuhause

© Pinterest/ someofthisandthat.com/
Living

Schlemmen in fernen Galaxien: So macht ihr Galaxy Eiscreme zuhause

Esther Tomberg
von Esther Tomberg Veröffentlicht am 26. Oktober 2016
8 912 mal geteilt

Eisgenuss wie von einem anderen Stern! Wir verraten euch, wir ihr die galaktisch gute Eissorte ganz einfach bei euch in der Küche herstellt.

Wir lieben Eis! Egal, welche Sorte. Egal, zu welcher Gelegenheit. Eis geht einfach immer. Und passt sogar noch nach dem opulentesten Menü in unseren Bauch.

Beim brandheißen Food-Trend Galaxy Eiscreme verschlägt es jedoch sogar uns die Sprache! Wie abgefahren ist diese Eissorte denn bitte? Haben hier echte Aliens den Rührbesen geschwungen? Das Eis sieht aus, als kommt es direkt aus dem All. Diese Weltraum-Optik ist einfach total spacig!

Galaxy Food: Ferne Galaxien in aller Munde

Der abgespacte Food-Trend der bunten Leckerbissen im Galaxy-Look kommt gerade aus Amerika zu uns herübergeschwappt. Jenseits der Milchstraße erhalten Cupcakes, Torten, Macarons, Donuts, Kekse und Biskuitrollen ein verrücktes Gewand in leuchtenden Farben von Schwarz bis Lila.

Galaxy-Donuts © Pinterest/ sprinklesforbreakfast.squarespace.com

Galaxy Food: Hochgenuss von einem anderen Stern

Die abgefahrenen Backwaren und Desserts werden auf jeder Party zum echten Highlight. Die Optik im Galaxien- und Sternschnuppen Muster verzaubert Groß und Klein.

Galaxy Food: Abgespacter Genuss für zuhause

Galaxy-Donuts © Pinterest/ sprinklesforbreakfast.squarespace.com

Die verrückten Kleinigkeiten sehen einfach spektakulär aus. Die geniale Optik wirkt jedoch sehr aufwendig und kompliziert. In Wahrheit lassen sich die kunstvollen Happen aber leicht nachmachen. Nutzt eure normalen Rezepte für Torten, Cupcakes, Kekse & Co. Färbt den Teig, das Topping oder die Glasur in unterschiedlichen Lebensmittelfarben von Schwarz über Blau bis Lila und Rosa ein. Für den absoluten Wow-Effekt sorgen essbarer Glitzer und bunte Streusel.

Galaxy Eiscreme: So zaubert ihr das Trend-Eis in euer Hörnchen

Die Galaxy Eiscreme sieht richtig lecker aus. Wir würden am liebsten sofort drauf los schlecken. Das Beste an dem cremigen Genuss: Das Eis lässt sich ganz leicht und mit wenigen Zutaten zuhause nachmachen.

Ihr braucht:

  • 470 ml Schlagsahne
  • 500 ml süße Kondensmilch
  • Lebensmittelfarbe in Schwarz, Blau, Pink und Lila
  • 1 TL Vanille-Extrakt
  • Bunte Zucker- oder Schokostreusel
  • Essbaren Glitzer

​Und so einfach geht's:
Schlagsahne steif schlagen. Kondensmilch und Vanille-Extrakt unterheben. Creme in vier Schalen aufteilen. Jeweils ein paar Tropfen der Lebensmittelfarben einzeln auf die Schalen geben und gut verrühren, bis vier schöne Farben entstanden sind.

Eine Schüssel oder Auflaufform bereitstellen, in der die Eiscreme gekühlt werden soll. Die schwarze Creme gleichmäßig in die Form füllen. Die anderen Farben kommen ganz nach Geschmack darüber. Mit einem Holzstäbchen oder einem Zahnstocher die Farbe in kreisförmigen Bewegungen vorsichtig verrühren. Bunte Streusel unterheben. Oben drauf etwas Glitzer verstreuen. Form für mindestens sechs Stunden, besser über Nacht, ins Tiefkühlfach stellen.

Ihr seid heiß auf noch mehr schnellen Eisgenuss? Hier gibt's die genialen und fixen Rezepte!

Eis, Eis, Baby! Im Video seht ihr, wie ihr Fruchteis aus 3 Zutaten selber machen könnt!

von Esther Tomberg 8 912 mal geteilt

Das könnte dir auch gefallen