Gebrannte Mandeln Rezept

Zutaten:
    © Elenathewise - Gebrannte Mandeln Rezept
    © Elenathewise
  • 200g Mandeln
  • 150g Zucker
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 75ml Wasser
  • 2-3 TL Zimt
  • 1 Bogen Backpapier



Zubereitung:
In einer gut beschichteten Pfanne oder einem gut beschichtetem Topf den Zucker, den Vanillezucker, den Zimt und das Wasser auf mittlere Hitze stellen.
Die Masse zum Kochen bringen, dabei ab und zu umrühren.
Blubbert die Masse gleichmäßig, die Mandeln hinzugeben.
Nun müssen die Mandeln regelmäßig für ca. zehn bis fünfzehn Minuten gerührt werden, bis die Zuckermasse so weit reduziert, sodass die Mandeln einen trockenen Überzug haben.
Die Masse scheint fertig zu sein, ihr fehlt jedoch der letzte Schliff.
Die Mandeln weiterrühren bis der Zucker langsam wieder schmilzt und die Mandeln anfangen zu glänzen.
Dieser Schritt dauert ungefähr fünf bis zehn Minuten und sollte nicht ausgelassen werden.
Zum Auskühlen, die Mandeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und ca. fünfzehn Minuten abkühlen lassen.
Die Mandeln können in kleinen Säckchen verpackt verschenkt werden, keiner wird Ihnen glauben, dass sie selbstgemacht sind, denn sie schmecken besser als jene, die Sie kaufen können!




  

Video: Himmlisch lecker: Rezept für die besten Schokowaffeln der Welt!

  • Himmlisch lecker: Rezept für die besten Schokowaffeln der Welt!
  • Schoko Crossies selber machen: Die schmecken uns noch besser als das Original!

Veröffentlicht von der Living-Redaktion
am 19/12/2013 08:25:00
Die Lesernote:3/5 
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 27/06/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Keine Chance für Langeweile: 10 tolle Spielzeuge für Strand und Garten
Ti amo, Venedig! 6 Geheimtipps für ein romantisches Wochenende in Italien
Alles für die Katz! Diese genialen Erfindungen wird nicht nur deine Katze lieben
Gesund war nie leckerer: DIESE 8 Smoothie-Rezepte musst du kennen!
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Rucola, Cashew oder Tomate: Rezept für 3 schnelle Pesto-Sorten
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil