Weihnachtsbäckerei

Gesunde Plätzchen

 
Gesunde Plätzchen-Rezepte für Kinder
In diesem Artikel
Gesunde Plätzchen-Rezepte für Kinder

Gesunde Plätzchen für Kinder - das klingt nach wenig Zucker, wenig Fett und vor allem: wenig Geschmack. Unsere Rezeptsammlung beweist das Gegenteil: Wir haben für Sie elf gesunde Plätzchen ausgewählt, die viele wertvolle Inhaltsstoffe enthalten und gleichzeitig richtig lecker schmecken! Mit diesen Rezepten können Sie Kinder und sich selbst guten Gewissens verwöhnen.

Diese vier Prinzipien machen aus Plätzchen gesunde Köstlichkeiten:

1. Goldgelbe Süßmacher verwenden
Zucker, egal ob weiß oder braun, liefert dem Körper nur „leere“ Kalorien. Vitamine, Mineralien, Nährstoffe? Fehlanzeige. Für eine gesunde Ernährung von Kindern eindeutig zu wenig.

Gut, dass es Süßmacher gibt, die neben der leckeren Süße auch Inhaltsstoffe besitzen, die Kinder täglich brauchen. Der Klassiker unter den gesunden Süßungsmitteln ist Honig. Er enthält gesundheitsfördernde Enzyme, Mineralstoffe wie Calcium und Magnesium sowie Vitamine und Aminosäuren. Andere Zucker-Alternativen sind Ahornsirup oder Agavendicksaft, die beide aus zuckerhaltigen Pflanzensäften gewonnen werden.


Video: Süße Minion-Plätzchen: So einfach kannst du die Kekse selbst backen

  • Süße Minion-Plätzchen: So einfach kannst du die Kekse selbst backen
  • Mürbeteig selber machen: Mit diesem Rezept gelingen die perfekten Plätzchen
  • Bananen-Mandelbutter Bites: Der gesunde Snack, der auf der Zunge zergeht


hes  
Veröffentlicht von
am 07/12/2010
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Gesunde Plätzchen für Kinder

Was gibt’s Neues? 05/01/2018
News Living
Praktische Tipps
Video
Krümelmonster, aufgepasst! 4 blitzschnelle Keksrezepte zum Nachmachen
Meal Prep! 3 einfache Rezepte zum Vorbereiten und Einfrieren
Weniger ist mehr: So entrümpelst du endlich dein Zuhause
Jetzt wird alles anders! 9 clevere Spartipps fürs neue Jahr
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Fruchtige Brötchen: Rezept für Brioche mit Johannisbeeren
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil