Weihnachtsbäckerei
Gesunde Plätzchen für Kinder
 Foto 13/13 
Kernige Haselnuss-Makronen
In diesem Artikel

Kernige Haselnuss-Makronen


Diese gesunden Makronen mit leichtem Vanille Aroma schmecken köstlich und lassen sich in einem luftdichten Gefäß gut aufbewahren.

Zutaten:

  • 3 Eiweiß
  • 1 Prise Salz
  • 300 g Haselnüsse, fein gemahlen
  • 1 EL Weizenvollkornmehl
  • 200 g flüssiger Honig
  • Mark einer halben Vanilleschote
  • 2 EL Zitronensaft
  • ca. 50 Oblaten
  • ca. 50 ganze Mandeln zum Dekorieren

So geht's:
Eine Prise Salz zum Eiweiß geben und diesen sehr steif schlagen. Zum Eischnee vorsichtig und unter leichtem Rühren den Honig geben. Mehl und Haselnüsse in einer Schüssel mischen, Vanille und Zitronensaft untermengen. Anschließend die Mehl-Nuss-Mischung auf den steifen Eischnee geben und vorsichtig mit einem Schneebesen unterheben. Makronenteig 20 Minuten lang ruhen lassen.

Die Oblaten auf ein leicht gefettettes Backblech legen. Mit dem Esslöffel kleine Teighäufchen daraufsetzen. Als Dekor jeweils eine ganze Mandel in die Mitte setzen. Auf mittlerer Stufe bei 180 °C etwa 15-20 Minuten backen.


Video: So lecker und außergewöhnlich gut: Dieser Zitronenkuchen mit Mohn macht glücklich!

  • So lecker und außergewöhnlich gut: Dieser Zitronenkuchen mit Mohn macht glücklich!
  • Mediterrane Rezeptidee: Hot Dog mit Hackbällchen und Bulgur!
  • Was krabbelt denn da? Schaurig-schöne Halloween-Kekse zum Selbermachen

Veröffentlicht von
am 07/12/2010
Die Lesernote:4.5/5 
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Gesunde Plätzchen

Was gibt’s Neues? 09/12/2016
News Living
Praktische Tipps
Video
Zeit für Selbstgemachtes: 5 leckere Geschenke aus dem Thermomix
Freak Shakes: So verrückt ist der neue Food-Trend mit den Monster Milkshakes
Darüber freut er sich WIRKLICH: Die besten Geschenkideen für Männer zu Weihnachten
Zauberhaft! Die schönsten Geschenke für "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel"-Fans
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Wie bei Oma: Das beste Rezept für perfekte Zimtsterne
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil