Top 5 der am besten
bewerteten Artikel
Wirklich gut für uns? 10 vermeintlich gesunde Lebensmittel
Gute Besserung! Die besten Tipps gegen Durchfall
Sätze, mit denen uns Männer den Shopping-Tag vermiesen
Mogel-Beauty: Diese Produkte tricksen uns schön
Fruchtige Verführung: Kuchen und Törtchen mit Obst

Laktose- und glutenfreie Produkte zu gewinnen

© REWE - Laktose- und glutenfreie Produkte zu gewinnen
© REWE
Der nächste Kindergeburtstag steht vor der Tür und Sie fragen sich, was Sie den kleinen und großen Gästen Leckeres anbieten können? Da einige Menschen, auch Kinder, unter Laktoseintoleranz leiden, empfiehlt es sich, dies bei der Auswahl der Gerichte zu berücksichtigen. Schließlich sollen sich ja alle auf der Feier wohlfühlen und nicht nach dem Essen mit Bauchschmerzen kämpfen müssen.

In Kooperation mit 'REWE frei von' haben wir ein leckeres Kuchenrezept für Sie, dass die kleinen und großen Gäste gleichermaßen begeistern wird. Außerdem können Sie hier eins von zehn Genusspaketen mit laktose- und glutenfreien Produkten für den Kindergeburtstag gewinnen.

> Hier geht's zum Gewinnspiel


Rezept-Idee: Kalter Hund (laktosefrei/ für 15 Scheiben)

Zutaten:
> 400 g laktosefreie Vollmilch Schokolade (z. B. von 'REWE frei von')
> 250 g Kokosfett
> 2 Eier (Größe M)
> 75 g Puderzucker
> 2 EL Kakaopulver
> 200 g laktosefreie Butterkekse (z. B. von 'REWE frei von')
> Zuckerkonfetti zum Verzieren
> Frischhaltefolie

Zubereitung:
1. 375 g Schokolade hacken. Kokosfett und Schokolade über einem warmen Wasserbad schmelzen. Eier, Puderzucker und Kakao mit den Schneebesen des Handrührgerätes schaumig rühren. Kokosfett-Schokoladen-Mischung unterrühren. Zurück auf das Wasserbad stellen.

2. Eine Kastenform (25 cm lang; 1,5 Liter Inhalt) mit Folie auslegen. Boden mit etwas Schokoladencreme ausstreichen. 4 Kekse nebeneinander darauflegen. Vorgang wiederholen bis sämtliche Kekse und Schokocreme aufgebraucht sind. Mit den Keksen abschließen.

3. Im Kühlschrank mindestens 6-8 Stunden, besser über Nacht, fest werden lassen.

4. 25 g Schokolade über einem warmen Wasserbad schmelzen und auf einer Marmorplatte verteilen. Dünn glatt streichen und ca. 30 Minuten kalt stellen. Mit einem Spachtel vorsichtig Röllchen abziehen.

5. Kuchen auf eine Platte stürzen und Folie abziehen. Mit Zuckerkonfetti bestreuen und mit Schokoröllchen verzieren.

> Zubereitungszeit ca. 30 Minuten
> Wartezeit 6–8 Stunden
> Nährwert Angaben Energie: 390 kcal Kohlenhydrate: 29 g, Eiweiß: 5 g, Fett: 28 g




jw

  

Video: Low-carb Brot-Ersatz: Süßkartoffel-Toasts sind schnell gemacht und super lecker!

  • Low-carb Brot-Ersatz: Süßkartoffel-Toasts sind schnell gemacht und super lecker!
  • Schneller Snack für Käseliebhaber: Ofen-Camembert mit Honig und Früchten

Veröffentlicht von
am 19/06/2013 13:51:00
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 27/04/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
No-Gos beim Flur einrichten: Diese 6 Fehler solltest du unbedingt vermeiden!
Ravioli selber machen? Mit diesen 4 leckeren Rezepten ist das gar kein Problem!
Lecker, leicht & fix gemacht: Diese kreativen Spargelrezepte musst du probieren
Jetzt wird's magisch: So einfach zaubert ihr euch bunte Einhorn-Pasta
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Gyoza Rezept: Japanische Maultaschen ganz einfach selber machen
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil