Schinken Deluxe
Eine wahre Delikatesse: Iberischer Schinken aus Spanien
  
iberischer Schinken: Salzen
In diesem Artikel

iberischer Schinken: Salzen


Die Salzeinlagerung des Schinken hat zum Ziel, dem Schinken Feuchtigkeit zu entziehen, mehr Salz in die Muskelmasse eindringen zu lassen und damit die Trocknung und Konservierung zu fördern.

Der Iberische Schinken wird traditionell von Hand mit Speisesalz eingerieben und danach eingelagert. Die eingesalzten Keulen werden übereinandergestapelt, abwechselnd eine Schicht Schinken, eine Schicht Salz ... Maximal acht Schinkenschichten sind erlaubt, aber meist beschränkt man sich´auf fünf Schichten. Ist das Gewicht des Schinkens (und damit der Druck, den er auf die unteren Schichten ausübt) zu groß, führt das dazu, dass die unteren Schinken mehr 'schwitzen' und folglich mehr Salz aufnehmen als die oberen Schinken.

Um eine einheitliche Salzung zu garantieren, legen manche Hersteller die Keulen alle zwei Tage um ("volteo"-Verfahren). Eine andere Technik besteht darin, die kleineren Schinken in die oberen Schichten zu legen und die größeren Keulen in die unteren, um somit den Druckunterschied zu kompensieren.

Die Salzlagerung erfolgt bei einer Temperatur zwischen 0°C und 5°C und bei einer relativen Luftfeuchtigkeit von mehr als 80 %. Die Zeit des Einsalzens hängt vom Gewicht der Fleischstücke und von ihrem Reinheitsgrad ab. Grob gesagt sollte sie zwischen 0,7 und 1,2 Tage pro Kilogramm Gewicht betragen.


Video: Mit Biss: Der gruselige Halloween-Snack aus nur 3 Zutaten!

  • Mit Biss: Der gruselige Halloween-Snack aus nur 3 Zutaten!
  • Schoko Brioche Rezept: ein Geheimtipp aus der französischen Küche!
  • Schnell gemacht: Tannenbaum aus Blätterteig mit Käsefüllung

Veröffentlicht von der Living-Redaktion
am 21/01/2011
Diese Seite bewerten: 


Was gibt’s Neues? 23/02/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Der DIY-Kragen für Strickfans: Im Handumdrehen zum individuellen Styling
Asia-Fans aufgepasst: DIESE 3 leckeren Wok-Rezepte gelingen immer!
Must-have in der Küche: Diese 5 genialen Helfer sind ein Muss für jeden Hobbykoch
Spanische Teigtaschen: 3 geniale Empanadas-Rezepte zum Nachbacken
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Mit diesen hippen DIY-Tassen denken deine Lieben bei jedem Schluck an dich!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil