Joghurt selber machen: einfach, cremig, gut!
  
Das brauchen Sie
In diesem Artikel

Das brauchen Sie


Joghurt ist leicht, gesund und passt gut in Ihren täglichen Ernährungsplan. Er ist das Produkt von Bakterien, die in Milch enthalten sind, den sogenannten 'Lactobacillus bulgaricus e Streptococcus thermophilus'.

Die Hauptzutat, um einen Joghurt selber zu machen, ist demnach Milch. Für acht Portionen brauchen Sie ca.:

  • 1 Liter Milch
  • 1 Becher (150 g) Natur-Joghurt (3,5 % Fett) oder Milchsäurebakterien in Pulverform
  • Milchpulver
Mehr brauchen Sie im Prinzip nicht. Achten Sie aber unbedingt darauf, dass alle Zutaten frisch und noch nicht abgelaufen sind!


Video: Schoko Crossies selber machen: Die schmecken uns noch besser als das Original!

  • Schoko Crossies selber machen: Die schmecken uns noch besser als das Original!
  • Schnelles Falafel-Rezept: Das orientalische Streetfood ganz einfach selber machen!
  • Wie bei Oma: Das beste Rezept für perfekte Zimtsterne

Veröffentlicht von
am 16/09/2012
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 18/08/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
8 geniale Geschenke für die Freundin, die Wein über alles liebt
Porridge selber machen: So gesund ist das Power-Frühstück!
Kindergeburtstag-Rezepte: Geniale Ideen von süß bis herzhaft
8 geniale Alexa Tipps, die jeder kennen sollte, der Amazon Echo nutzt
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
4 geniale Eiswürfel Hacks: Cool, was man alles einfrieren kann!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil