Joghurt selber machen: einfach, cremig, gut!
  
Das brauchen Sie
In diesem Artikel

Das brauchen Sie


Joghurt ist leicht, gesund und passt gut in Ihren täglichen Ernährungsplan. Er ist das Produkt von Bakterien, die in Milch enthalten sind, den sogenannten 'Lactobacillus bulgaricus e Streptococcus thermophilus'.

Die Hauptzutat, um einen Joghurt selber zu machen, ist demnach Milch. Für acht Portionen brauchen Sie ca.:

  • 1 Liter Milch
  • 1 Becher (150 g) Natur-Joghurt (3,5 % Fett) oder Milchsäurebakterien in Pulverform
  • Milchpulver
Mehr brauchen Sie im Prinzip nicht. Achten Sie aber unbedingt darauf, dass alle Zutaten frisch und noch nicht abgelaufen sind!


Video: O'zapft: Hol dir das Oktoberfest mit selbst gemachtem Obazda nach Hause!

  • O'zapft: Hol dir das Oktoberfest mit selbst gemachtem Obazda nach Hause!
  • Eis, Eis, Baby! Fruchteis aus 3 Zutaten selber machen ist überhaupt kein Problem!
  • Ananas-Fans aufgepasst! DAS ist die beste DIY-Geschenkidee aller Zeiten!

Veröffentlicht von
am 16/09/2012
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 04/12/2016
News Living
Praktische Tipps
Video
DIE wollen wir sofort wegsnacken: Saftige Kürbis Cake Pops zum Nachbacken
Glühwein selber machen: 6 simple Rezepte, die dich überraschen werden!
Food-Trends 2017: Nach diesen Köstlichkeiten sind bald ALLE verrückt!
Nichts wie hin! Die 8 außergewöhnlichsten Weihnachtsmärkte der Welt
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Himmlische Kokos-Happen: Von diesen Kokos Bites kriegen wir nicht genug!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil