Unbändige Lust auf Junk Food? Hier dürfen Sie zugreifen!
  
Lamm-Kebab
In diesem Artikel

Lamm-Kebab


Kebab kann aus in Scheiben geschnittenem, gewürfeltem oder durchgedrehtem Fleisch gemacht werden. Es wird oft mit Sumach zubereitet, einem säuerlichen Gewürz aus einer getrockneten und gemahlenen Beere, das aus der persischen Küche stammt. Dieses Kebab ist so weit vom Pressfleisch der Kebab-Buden entfernt wie nur irgend möglich.

Sie brauchen (für 8 Spieße/ 4 Portionen):

  • 500 g Lammhack
  • 2 Knoblauchzehen, gerieben
  • ½ gelbe Zwiebel, gehackt
  • ½ TL gemahlener Zimt
  • 1 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 TL gemahlener Koriander
  • ½ TL Sumach
  • 1½ TL Salz
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Belieben
  • 8 Holzspieße, eingeweicht
  • ...

> Zum Rezept


Bild & Rezept: Liselotte Forslin: 'Junk Food. Aber richtig!', edel 2013


Video: Rinder-Yakitori mit Käse: Schnelles Rezept aus der japanischen Küche

  • Rinder-Yakitori mit Käse: Schnelles Rezept aus der japanischen Küche
  • Schoko Brioche Rezept: ein Geheimtipp aus der französischen Küche!
  • Mit Biss: Der gruselige Halloween-Snack aus nur 3 Zutaten!

Veröffentlicht von
am 28/08/2013
Diese Seite bewerten: 

Was gibt’s Neues? 22/10/2017
News Living
Praktische Tipps
Video
Einrichtungstrends 2018: Welcher Wohnstil passt zu mir?
Einhorn-Adventskalender basteln: So zaubert ihr den DIY-Kalender!
Höhle der Löwen: Warum jetzt alle nach 'ArtNight' verrückt sind
DIY-Trend Handlettering: So lernt ihr wunderschön zu schreiben
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Lecker im Herbst: Herzhafter Rübenkuchen mit Blätterteig und Schinken
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil