Top 5 der am besten
bewerteten Artikel
Test: Fallen Sie immer wieder auf Scheißkerle rein?
Test: Sind Sie eine gute Freundin?
Von Frau zu Frau: Sprüche, für die wir andere Mädels hassen
Schmerz adé: SOS-Hilfe bei Blasen
Nichts für Weicheier! Traumfigur dank Trendsport Crossfit
Alles Möhre oder was?
Karotten: Rezept ist nicht gleich Rezept...
Überblick in Bildern

Karottensuppe mit Pfifferlingen

 
Karottensuppe mit Pfifferlingen
© Priméale

Für 4 Personen
Zubereitung: 20 Min.
Kochen: 30 Min.

Zutaten

500 g Karotten
200 g Pfifferlinge
80 g Schalotten
1 Knoblauchzehe
1 dl Weißwein
1 Schuss Haselnussöl
2 EL Crème Fraîche
1 L Hühnerbrühe
Petersilie
4 Scheiben Gewürzbrot (nicht zu süß)
Salz und frisch gemahlener Pfeffer


Rezept
Schalotten und Knoblauch schälen und fein hacken.
Die Pfifferlinge putzen und waschen.

Einen Schuss Haselnussöl in einer Pfanne erhitzen.
Schalotten, Knoblauch und Pfifferlinge in die Pfanne geben und anschwitzen.
Einige Pfifferlinge herausnehmen und für später beiseite legen.

Die Karotten schälen, in Würfel schneiden und in die Pfanne geben.
Den Weißwein dazu gießen, reduzieren lassen und anschließend die Hühnerbrühe hinzufügen.
Die Mischung leicht salzen und die Petersilienstangen dazu geben.
Die Zubereitung ca. 30 Minuten köcheln lassen und vom Herd nehmen sobald die Karotten durch sind.

Die Mischung im Mixer zu einer Suppe zerkleinern. Die Crème Fraîche hinzufügen
und die Suppe in einem Topf erhitzen.
Den Herd ausschalten sobald die Suppe zu kochen beginnt.
Die Suppe abschmecken und notfalls nachwürzen.

Das Gewürzbrot in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne leicht anbraten.
Die übrigen Pfifferlinge erhitzen und in individuelle Suppenteller verteilen.
Die Suppe in die Teller gießen und zur Dekoration einige Lebkuchenkrumen
darüber streuen.


Variante: die Hühnerbrühe kann durch Wasser, das Gewürzbrot durch etwas geräucherten Schinken ersetzt werden.




  
  

Video: Perfekt für die Sommer-Party: Spritziger Punsch mit Brombeere und Tequila!

  • Perfekt für die Sommer-Party: Spritziger Punsch mit Brombeere und Tequila!
  • So lecker und außergewöhnlich gut: Dieser Zitronenkuchen mit Mohn macht glücklich!

Veröffentlicht von der Living-Redaktion
am 30/08/2010
Die Lesernote:5/5 
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Karotten Rezept
Was gibt’s Neues? 04/12/2016
News Living
Praktische Tipps
Video
DIE wollen wir sofort wegsnacken: Saftige Kürbis Cake Pops zum Nachbacken
Glühwein selber machen: 6 simple Rezepte, die dich überraschen werden!
Food-Trends 2017: Nach diesen Köstlichkeiten sind bald ALLE verrückt!
Nichts wie hin! Die 8 außergewöhnlichsten Weihnachtsmärkte der Welt
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Himmlische Kokos-Happen: Von diesen Kokos Bites kriegen wir nicht genug!
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil