Die Original-Rezepte der Barmherzigen Schwestern
Klosterrezepte: Gutes aus der Klosterküche
  
Haselnuss-Creme
In diesem Artikel

Haselnuss-Creme


Der Ordensgründer der Barmherzigen Schwestern, der hl. Vinzenz von Paul, wusste schon lange, dass genüssliches Essen Leib und Seele zusammenhält. Deshalb wies er die Pflegerinnen an, "außer der gewöhnlichen Nahrung, die ihnen das Haus gibt, die Kranken mit Kraftbrühe, Gelee, Eingemachtem und Süßigkeiten zu versorgen."

Dieser Rat gilt selbstverständlich auch für Gesunde. In diesem Sinne wünschen wir Ihnen viel Spaß beim Schlemmen!

Haselnuss-Creme
Zutaten:
- 80 g geriebene Haselnüsse
- 3 Eigelb
- 3 Tassen Milch (450 ml)
- 1 Esslöffel Maismehl oder Maizena
- 2 Esslöffel Zucker
- etwas Vanillemark
- eine halbe Tasse (ca. 75 ml) Schlagrahm

Zubereitung:
Maismehl oder Maizena wird kalt angerührt, die Milch kochend gemacht, das angerührte Mehl sowie die Nüsse und Vanille zugegeben und alles aufgekocht. Eigelb und Zucker werden vermischt, mit der kochenden Masse übergossen und auf dem Feuer nochmals bis nahe zum Kochen gerührt. Dann wird die Masse in einer Schüssel kalt geschlagen, mit steifem Schlagrahm vorsichtig gemischt und in einer Glasschüssel kalt gestellt.


© Rezept: Gutes aus der Klosterküche, SCM Verlag, Rezept Nr. 1393, S. 345


Video: Schneller Snack in der Schüssel: Toast-Nester mit Ei, Tomate und Speck

  • Schneller Snack in der Schüssel: Toast-Nester mit Ei, Tomate und Speck
  • Crème brûlée: Mit diesem Rezept gelingt sie perfekt!
  • Brookies: Die geniale Mischung aus Brownies und Cookies

Veröffentlicht von Linda Chevreuil
am 07/04/2010
Diese Seite bewerten: 

Inhaltsverzeichnis Klosterrezepte Klosterküche

Was gibt’s Neues? 05/01/2018
News Living
Praktische Tipps
Video
Krümelmonster, aufgepasst! 4 blitzschnelle Keksrezepte zum Nachmachen
Meal Prep! 3 einfache Rezepte zum Vorbereiten und Einfrieren
Weniger ist mehr: So entrümpelst du endlich dein Zuhause
Jetzt wird alles anders! 9 clevere Spartipps fürs neue Jahr
Alle Living News sehen
Produkttests - Fragen und Antworten
Gefühle im Berufsleben: Tipps zur Selbstkontrolle
Überfischung: Darf ich Sushi überhaupt noch essen?
Sushi: Viel mehr als frischer Fisch mit Reis!
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Living sehen
Fruchtige Brötchen: Rezept für Brioche mit Johannisbeeren
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK
Folgen Sie uns               ... auch mobil